Ich möchte sie gern bald in den Armen halten....:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi2309 10.10.10 - 20:57 Uhr

Ich bin in der 39. SSW , habe auch ab und zu Anzeichen für Wehen, gestern erst konnte ich nicht schlafen , weil ich womöglich Vorwehen hatte...
Heute wieder das gleiche,ein Starker Druck nach unten...Gestern kamen auch leichte Rückenschmerzen hinzu..
Immer wieder Abends die Hoffnung, dass sie kommt...

Ja ich weiß jetzt gibt es Mamas, die sagen ,dass man froh sein sollen, wenn die Kinder noch"drinnen"sind..
Bei mir ist das etwas anders,ich möchte gern das sie kommt,damit ich mich endlich wieder bewegen kann..
Ich habe eine Tochter(13Monate)und mit ihr zu spielen wird immer schwerer,weil ich mich auch gern körperlich betätigen möchte.

Habt ihr Tipps,wie ich den Vorgang etwas vorziehen kann,also die Geburt?