HILFE! Wie bekomme ich Lego Primo Steine sauber?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babywunsch0208 10.10.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

ich habe für meine Süßen Lego Primo Steine bei Ebay ersteigert..

Von drei unterschiedlichen Verkäufern.. Bei den ersten beiden waren die Steine in einem einwandfreien Zustand, sodass ich sie einfach nur bei 30° durch die Waschmaschine gejagt habe.. Bei dem letzten, der mir die Steine geschickt hat, musste ich fast spucken, als ich sie ausgepackt habe.

Ich kann nichtmal beschreiben, was daran "klebt".. Auf jeden Fall sind die Steine sowohl innen als auch außen damit voll.. Dunkles, klebriges Zeug... Laut Artikelbeschreibung sollen die Steine in gutem Zustand sein und benötigen nur einen kurzen Waschgang in der Maschine.. Ja, ne, is klar.. Auch dieser hat nichts gebracht..

Bei wieviel Grad kann ich die Steine waschen ohne dass sie kaputt gehen? Oder habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps wie ich die Steine sauber bekomme?

Vielen Dank! Ich geh mich jetzt weiter ärgern... gruml...

LG,
babywunsch0208 mit Elias (19 Monate), Celina (13,5 Monate) und Levin (morgen 2 Monate)

Beitrag von doris72 10.10.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

das ist echt ecklig. Ich persönlich würde die verdreckten Dinger wegschmeißen, oder versuchen daß der Verkäufer sie zurücknimmt.

Meinem Kind würde ich die nicht mehr geben. Selbst wenn man sie sauber kriegt. Man denkt ständig daran.:-[

LG von Doris

Beitrag von mama062006 10.10.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

ich würd's einfach trotzdem in der Waschmaschine versuchen. Vielleicht bei 60°?

Aber mal was anderes, deine 2 "großen" haben ja so nen kleinen Altersabstand, wie geht das #kratz?

LG #winke

Beitrag von babywunsch0208 10.10.10 - 21:29 Uhr

:-)

Ich bin mit einer Frau zusammen.. Ich habe im März 2009 Elias geboren, sie im August 2009 Celina und diesen August habe ich dann Levin auf die Welt gebracht

Alle Unklarheiten beseitigt? :-p

LG :-)

Beitrag von mama062006 10.10.10 - 21:30 Uhr

#aha

#winke

Beitrag von snoopygirl-2009 10.10.10 - 22:58 Uhr

Was mich viel mehr interessiert: wird man da nicht WAHNSINNIG?? Mit drei Babies??#schwitz

Beitrag von babywunsch0208 11.10.10 - 20:07 Uhr

hihi... berechtigte Frage :-D

Aber im Großen und Ganzen kann ich eindeutig sagen: NEIN.. Dafür hat man viel zu viel Freude an ihnen... wenig Schlaf, ne Menge Stress, aber das ist auch nur die ersten paar Jahre so und dann sind es super Spielkameraden und die Mama hat "frei" :-D

Mal sehen wann die ersten grauen Haare kommen *lach*

Beitrag von nina1984 10.10.10 - 21:24 Uhr

Jetzt bin ich aber neugierig:
Wie hast du das denn gemacht mit nur 5 Monaten Unterschied???
Elias (19 Monate), Celina (13,5 Monate)

Beitrag von babywunsch0208 10.10.10 - 21:30 Uhr

:-)

Ich bin mit einer Frau zusammen.. Ich habe im März 2009 Elias geboren, sie im August 2009 Celina und diesen August habe ich dann Levin auf die Welt gebracht

Alle Unklarheiten beseitigt? :-p

Liebe Grüße :-)

Beitrag von nina1984 10.10.10 - 21:37 Uhr

Ja, danke#klatsch

Trotzdem komisch, wie kann man denn schwanger werden mit Frau/Frau:-p

Beitrag von bibabutzefrau 10.10.10 - 22:01 Uhr

Offtopic:
#rofl

meine Tochter hat mir es so erklärt:
Mama, Männer können auch Männer lieben und auch heiraten aber leider können die dann keine Kinder bekommen.
Und Frauen können auch Frauen lieben und heiraten dann können die auch Kinder bekommen.
Ich: Wie soll das denn gehen,du weisst doch wie ein baby in den bauch kommt und wenn eine Frau und ein Mann sich nicht sehr lieb haben dann geht das nicht.

Tochter: Maaaaammmaaaaa! (etwas entnervt über meine Blödheit)
Da muss nur ein Mann was von seinen Samenzellen abgeben und das kann sich die Frau dann in die Scheide tun.

DAS war der O-ton meiner sehr emanzipierten,aufgeklärten Tochter!
Ehrlich: ich wusste nicht ob ich lachen,staunen oder was auch immer sollte.
Die Welt in Kinderaugen.Total logisch und einfach.

Beitrag von doris72 10.10.10 - 21:27 Uhr

Ich weiß des Rätsels Lösung ätsch!!!!!:-D

LG von Doris

Beitrag von kiki11976 10.10.10 - 21:30 Uhr

Ich glaube ich weiß es auch!!!

Beitrag von littlecat 10.10.10 - 21:33 Uhr

Hi,

wie wär's, wenn Du sie über Nacht einweichst? Je nach Menge entweder im Feudeleimer oder in der Badewanne? Ich bin ja sonst nicht der Typ, der alles desinfiziert, aber in so einem Fall würde ich sie erstmal in Sagrotan-Allzweckreiniger einlegen.

Oder probier doch mal statt Waschgang in der Waschmaschine, die Dinger im Spüler zu reinigen. Hab ich zwar nicht mit Primos gemacht, aber mit Duplo-Steinen, die laaaaange Zeit auf dem Dachboden gelegen haben. Ins Wäschenetz gestopft und dann in den oberen Korb der Spülmaschine bei 55°. Ging super und die Duplos haben es gut überstanden.

LG
Littlecat

Beitrag von miss-sheep 10.10.10 - 21:43 Uhr

Uii, so viel Pech hatte ich nicht, hab sie aber immer bei 65 grad in der Spülmaschine gewaschen..
Vielleicht hilft das ja..
viel Erfolg#klee#zitter
lg isa

Beitrag von -vivien- 11.10.10 - 11:05 Uhr

ich würde den verkäufer anschreiben und auf einen preisnachlass bestehen oder er soll die ware zurück nehmen.

das ist dein recht, wenn sie der beschreibung aus der anzeige so stark abweichen. da hat der verkäufer falsche angaben gemacht.

lg

Beitrag von liane2009 11.10.10 - 14:03 Uhr

Da muß ich mich doch glatt mit einer Frage anschließen: Manche der Primo Steine haben ja Gesichter oder sonst eine Bemalung drauf. Überlebt die auch die Waschmaschine bei 30°? Tut Ihr die Steine in einen Kopfkissenbezug, damit sie nicht in der Trommel umherschlagen und evtl beschädigt werden oder tut Ihr sie einfach so in die Trommel?

Beitrag von babywunsch0208 11.10.10 - 20:09 Uhr

Wir haben die Primo-Steine in ein Wäschenetz (es geht auch Kopfkissenbezug) getan und zusammen mit unser normalen Wäsche in die Trommel geschmissen! Gesichter und Aufdrucke sind noch wunderbar zu erkennen.. Der Dreck nur eben leider auch #aerger