Babys und stzen - nochmal zu meinem Beitrag!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffi2408 10.10.10 - 21:35 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2844273&pid=17995409

Wollte noch hinzufügen, das mein Sohn sich, wenn er halb schräg liegt, er schon so starke Bauchmuskeln hat, das er sich alleine hnsetzten kann.

Er richtet sch dann selber auf!

Ist das denn dann ok?
Und wie soll ich ihn füttern, wenn er nicht im Hochstuhl sitzen soll?!

Danke

Lg Steffi

Beitrag von babylove05 10.10.10 - 21:39 Uhr

Hallo

Alleine Hinsetzen heisst wenn er sich aus den 4 Füssler alleine hinsetz und nicht wenn er sich irgendwie aus der schräglage hin setz ...

Ich setze meine Maus beim Füttern entweder in die Wippe oder ich setze sie mit angewinkelten Beinen zwichen meine Beine und mein Bauch , so das sie mich anschaut , so sitz sie nicht richtig auf den Hüpften , sondern der Rücken trägt das meist gewicht ... Wir haben zwar ein hochstuhl den mann in leige Postion machen kann ( also sprich die lehne runterklappen kann ) aber das will ich noch nicht , da sie dann trotzdem noch zuviel mit den Hüpften das gewicht hält

Lg Martina

Beitrag von schnuffel0101 10.10.10 - 21:39 Uhr

Ich habe das Problem damals mit einer Wippe gelöst. Die war im Rücken mehrfach höhenverstellbar. So hat er nicht gesessen und nicht gelegen. War absolut ideal zum füttern.

Beitrag von axaline 10.10.10 - 21:43 Uhr

Wichtig ist, daß Du ihn nicht dauernd nur hinsetzt.
Solange er das selber macht ist das völlig in Ordnung. Normalerweise krabbeln die Kiddies erst und lernen sich dann hinzusetzen. Wenn Du ihn jetzt dauernd hinsetzen würdest, kann es passieren, daß er das krabbeln auslässt, was aber für die Entiwcklung der Motorik sehr wichtig ist.
Von einer Freundin die Tochter rutscht immer auf dem Po durch die Gegend, weil sie sie ständig hingesetzt hat.

Zum Thema essen: Setz ihn ruhig in den Hochstuhl ! Paul sitzt/liegt auch schon im Hochstuhl (wir haben einen mit verstellbaren Rücklehne, da hab ich die Liegeposition eingestellt), das geht gut.

LG Janine

Beitrag von dasch 11.10.10 - 09:48 Uhr

Hallo,

also ich setzte meine kleine zum Essen in den Hochstuhl. Da meine kleine keinen Brei ist bekommt sie Fingerfood (BLW).
Ich finde wenn Kinder essen , dann sollten sie auch sitzen. Hast du schon mal im halbliegen gegessen? Da ist das verschlucken vorprogrammiert. Alos entweder mit der Beikost warten bis das Kind alleine hinsetzten kann, oder kurz zu den Mahlzeiten in einen Hochstuhl setzten. Aber bitte nicht im liegen füttern.
Lg dasch

Beitrag von freno 11.10.10 - 11:30 Uhr

Hallo

Ich habe gestern auch schon geschrieben.
Heute habe ich mal die Pekip-Tante gefragt wie sie das sieht.

Und sie sieht es so wie ich.

Und der Rücken wird gestärkt beim Sitzen. Sie kennt viele Kinder, die schon sitzen aber noch ncith sich selbst hinsetzen.

Das Kind sollte nur die Möglichkeit haben sich sicher fallen zu lassen, wenn es nicht mehr kann.

Ansonsten kein Thema

Freno