Würmer

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von anna--83 10.10.10 - 22:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir haben einen Hund. Wir entwurmen ihn zwar regelmäßig aber öfter als alle 2 Monate möchte ich es aber auch nicht machen. Wasche mir ja nach jedem Kontakt die Hände. Aber nachdem er noch relativ jung - 2 Jahre - ist und er wirklich alles unterwegs in den Mund nimmt und bei uns in der Wohnung auch viel ableckt, wollte ich nun mal fragen, ob das für das Ungeborene gefährlich werden kann, wenn ich mir über den Hund Würmer einfangen würde. Habe mal gehört, dass die wohl dann bei mir im darm sind aber angeblich für das Ungeborene total ungefährlich sind. Für jede Antwort von euch wäre ich euch sehr dankbar, da ich mir große Sorgen mache!

GLG Anna

Beitrag von michi0512 11.10.10 - 10:44 Uhr

Morgen,

es stimmt - die meisten Würmer sind für das Ungeborene unschädlich. Es gibt eine sehr selten verbeitete Art die tatsächlich fürs Kind schädlich wäre - weiß den Namen nicht mehr.

Mach Dir bitte nicht zu viele Gedanken. Die wahrscheinlichkeit einer Ansteckung ist bei einem regelmäßig entwurmten Hund fast NULL.

Alles Gute!