Zurück vom KH na super

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minchen32 10.10.10 - 23:44 Uhr

Huhu,

hatte heute Abend schon gepostet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2844875

ist nicht besser gworden wurde sogar noch schlimmer #zitter Habe dann im Kreißsaal angerufen und auch geschildert dass ich am Morgen ein bißchen Schmerzen auf der rechten Bauchseite hatte. Sie meinten ich solle lieber mal vorbei kommen. Na ja bin dann hin gefahren wurde ne Urinprobe genommen und CTG gemacht (mein erstes übrigens war schön). CTG war in Ordnung aber im Urin wurde Blut festgestellt. Mir wurde dann noch Blut abgenommen um eine Schwangerschaftsvergiftung auszuschließen. War zum Glück alles ok nur eben ne Blasenentzündung :-[ Klasse. Habe Antibiotika bekommen.

Wegen den Rücken und Kopfschmerzen meinte die Ärztin wären verspannungen un hat mir Paracetamol mit gegeben, habe direkt eine genommen und es ist bedeutend besser :-)

Sie hat auch noch US gemacht. Hat Krümel vermessen und das Köpfchen war sogar schon bei 26 +1 glaube ich. #verliebt Also alles zeitgerecht. Nabelschnur auch optimale Versorgung.

Nur blöd dass mein Schatz heuet erste später kommt ist auf ner Hochzeit wo ich eigentlich auch mit sollte. Hat sich ereldigt. Schatz wollte nach Hause kommen aber ich habe gesagt mir gehts besser er solle ruhig bleiben.

Sorry für #bla aber das war ein Tag oh man #klatsch musste das mal los werden


LG Yasmin mit Bauchzwerg 24+1 #verliebt

Beitrag von maries-mami 11.10.10 - 00:06 Uhr

Sei froh, dass keine Wehen zu sehen waren und Du keine
SS-Vergiftung hast!

Ich musste in dieser SS auch schon öfters Antibiotika einnehmen.
Das ist nicht schlimm. #liebdrueck

LG
maries-mami, 25.SSW