manche menschen haben kein gefühl silopo

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von saraste 11.10.10 - 04:54 Uhr

Hallo

Gestern war ein ziemlich blöder Tag.
War bei einer größeren Feier, und meine Freundin hat letzte Woche ein
kleines Mädchen bekommen. Sie ist auch gekommen. Ich freue mich natürlich sehr für sie.
Sie ist echt süß die Kleine und ich habe sie natürlich auch mal auf den Arm genommen.
Meine Freundin weis genau wies mir geht sie hatte auch vorher 2 FG.
Sie ist auch sehr mitfühlend.

Aber die Mutter und die Schwester meines Freundes waren echt scheisse.
Ach ist die süß sie möchten auch endlich mal bald ein Baby im Haus haben.
Wie süß die den nicht sind, wenn sie noch so klein sind. und als ich sie gehalten habe, das würde dir aber gut stehen:-[. das ist schon hart wenn das Leute zu dir sagen die genau wissen das du dein Sternchen verloren hast.
Vom 2ten Sternchen wissen sie es gar nicht weil ich nichts mehr gesagt habe.
Weil es bei meiner ersten schon so war.
War warscheinlich besser so.

Bin echt noch traurig und wünsche mir total einen kleinen Schatz.
Sonst gehts mir eigentlich ganz gut. doch so etwas kann einen ganz schon auf den Boden ziehn.

Tschuldigung fürs #bla musste es mal los werden

LG Sara

Beitrag von baby-24 11.10.10 - 08:27 Uhr

ich verstehe dich sehr gut fühle dich #liebdrueck von mir ich habe das auch dreimal erleben müssen und hatte immer ein paar bekloppte leute die sich ihre kommentare nicht verkneifen können oder wie ein eisblock reagieren aber ich muß dir auch sagen das mann nie aufgeben darf bin jetzt endlich erfolgreich in der 22 woche schwanger und habe auch zwischen den fg zwei gesunde kinder bekommen und jetzt nummer drei ich wünsche dir viel kraft und viel glück das es bald klappt #winke

Beitrag von buzzfuzz 11.10.10 - 08:56 Uhr

hallo sara,

ich weiss ja nicht,wie lange es her ist,aber ich weiss wie du dich fühlst .ich habe auch ein sternchen und konnte am anfang auch sehr schlecht damit umgehen...es legte sich bei zeiten immer mehr.

am anfang fand ich solche sprüche zum kotzen,aber nach der zeit merkte ich das die sprüche schon als aufmunterung gedacht waren,also so nach dem motto nie die hoffnung aufgeben etc..... und manchmal tat es gut zu hören und manchmal riss es mich in ein loch zurück.

Viele sagten mir: du wirst sehen,zum et deines sternchen wirst du wieder ss sein und alles mehr und mehr verarbeiten...

und es stimmte... am ET meines Sternchen war mein NMT und 3 tage vorher hatte ich positiv getestet und set dem geht es uns besser und mir erst....mein sternchen hat sich wieder auf den weg zu uns gemacht...genau wie es viele sagten...und das obwohl ich es sonst für dumme sprüche gehalten hatte.....

wünsche dir alles gute und hoffe das du nicht jeden spruch nur negativ siehst...denn das frisst einen noch tiefer ins verderben und lässt einen noch schwerer rauskommen us dem loch.



Beitrag von sandblumen 11.10.10 - 09:01 Uhr

Das gibst das manche nich nach denken was sie in so einer Situation sagen. Das gefühl ist für dich grauen haft und Du weist zeitweise nicht weiter.
Dein wunsch ist gross und doch dauert es lang bis er sich erfüllt hast Du das Gefühl.LG sandblumen

Beitrag von cucina3 11.10.10 - 10:00 Uhr

Lass Dich mal #liebdrueck
Ich würde den Damen mal offen sagen, dass Du diese Sprüche noch sehr verletztend findest auch wenn Sie das viell. nicht mehr so sehen.

Sei offen und ehrlich

Beitrag von saraste 11.10.10 - 10:01 Uhr

Danke für die netten Antworten

Ihr sind so nette Menschen und bauen einen einfach wieder auf:-)

Danke liebe Grüße Sara

Beitrag von angiangelina 11.10.10 - 10:57 Uhr

Hey,

ich kann sehr gut mit fühlen.

Ich bin nach knapp einem Jahr schwanger geworden und habe es leider in der 8-9 Woche ( diesen Samstag ) verloren, ich hebe es noch gar nicht ganz begriffen und möchte mein Würmchen einfach nur zurück, obwohl es nicht geht.

Es war meine erste Schwangerschaft.

Ich kam mit leichten Schmierblutungen ins Krankenhaus und hatte da schon ein schlechtes Gefühl, doch bis dahin war noch alles in Ordnung, man sah auch noch eine Herzaktion, allerdings war unser Schatz für die Wochen Anzahl ehr zu klein das gab mir schon zu denken,Darauf hin blieb ich erstmal im Kranken haus, am tag meiner Entlassung könnte man den Herzton nicht sicher darstellen, ich fühlte mich zuhause auch sehr schlecht, das ich einen Tag später gegen Abend wieder ins Krankenhaus ging und bekam dort leider keine Guten Nachrichten, es fällt mir verdammt schwer.

Ich möchte es auch gerne erneut versuchen!

Ich kann es noch gar nicht glauben.

Ich fühle mit dir mit.

Lg Angiangelina

Beitrag von saraste 12.10.10 - 18:19 Uhr

Hallo Angieangelina

Lass dich mal #liebdrueck

Das tut mir sehr leid für dich.

Ich zünde mal #kerze für dein Sternchen.

Wünsche dir alles Gute GLG Sara