schwanger nach spirale

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nettesmauserl30 11.10.10 - 05:46 Uhr

hey
melde mich nach 3 Jahren wieder im forum zurück :-)
Hatte nun 2 Jahre die Hormonspirale, und nun wünscht sich mein schatz ein #baby und die spirale kommt morgen raus.
Hat von euch jemand erfahrung? wie lange kann das dauern nach der spirale um schwanger zu werden?#schwimmer
würd mich freuen ein paar meinungen zu lesen, damit ich weiss auf was ich mich einstellen muss #bitte
lg und bussal
nettesmauserl

Beitrag von gutrun 11.10.10 - 05:56 Uhr

Guten Morgen,


erstmal Willkommen zurück bei uns.....

Ich selber habe keine Spirale aber ne Freundin und die hat 1 1/2 Jahre gebraucht.
Drücke dir die Daumen das es schnell geht, und viel viel Glück


lg Gutrun

Beitrag von nettesmauserl30 11.10.10 - 05:59 Uhr

guten morgen
danke für die antwort
naja ich denk mal positiv und hoffe das es bei uns ganz schnell geht :-)
lg mauserl

Beitrag von saskia33 11.10.10 - 05:58 Uhr

Das kann man so nicht sagen,ist von Frau zu Frau unterschiedlich ;-)
Eine Freundin ist trotz Spirale Schwanger geworden während die andere über ein jahr üben mußte!

Vieleicht gehts ja bei dir schneller ;-)

lg

Beitrag von nettesmauserl30 11.10.10 - 06:01 Uhr

ggggg............na das hoff ich doch das es etwas schneller geht :-)
Mein freund ist jetzt schon mit schwanger ;-) total süss
lg

Beitrag von perthro78 11.10.10 - 07:36 Uhr

Hallo Du !

Ich war auch drei Jahre nicht mehr hier und hatte ebenfalls eine Hormonspirale, allerdings nur von Anfang Januar bis Anfang August. Nachden das (sorry) "verflixte Ding" endlich raus war hatte ich drei Tage später eine sogenannte Abbruchblutung(?), dann war sechs Tage ,,Ruhe", dann wieder zwei Tage `ne Schmierblutung, dann wieder sechs Tage nix. Am 25. August denk ich mal wars dann ne normale Blutung, war ziemlich heftig, fünf Tage lang. Vom 31.08- 28.09 war überhaupt nichts, nicht mal ein Tempianstieg.
Am 29.09. hatte ich dann endlich einen ES und heute morgen (NMT am 13. oder 14.10) war mein SS Test gaanz schwach positiv !! Mal sehen, wie`s in zwei/ drei Tagen aussieht.
Ich hoffe das macht Dir ein bißchen Mut, ich drück euch fest die Daumen, dass es ganz schnell klappt !
lg
perthro78

Beitrag von snufkin 11.10.10 - 08:34 Uhr

Hallo gute Morgen

ich habe meine Spirale am 8.6. ziehen lassen, hatte gleich im ersten Zyklus einen Eisprung (den man ja mit der Mirena sowieso immer hat) und hatte am 30.9. einen positiven SST. Jetzt 6 Woche.

LG

Beitrag von .lieschen. 11.10.10 - 08:37 Uhr

Guten Morgen :-D

Also ich kann da nur positives berichten!
Ich hatte 2 Jahre die Mirena (war immer sehr zufrieden damit) und habe letzte Woche im 4. ÜZ positiv getestet #verliebt

Drücke dir die Daumen dass es auch so schnell klappt!!

Liebe Grüße und einen schönen Tag #winke

Beitrag von nettesmauserl30 11.10.10 - 11:43 Uhr

hey
na dann gratuliere ich ganz herzlich :-)
Ich bin schon riesig gespannt wie lange es bei uns dauert, da wir uns beide riesig drauf freuen und hoffen das es recht schnell klappt!
Lg und alles gute
petra