Streit mit Mann

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von cbelana 11.10.10 - 07:35 Uhr

Hallo zusammen,

mein Mann und ich versuchen seit ca. 7 Monaten schwanger zu werden.
Ich habe drei Kinder aus erster Ehe.
Er eins aus erster Ehe.
Niemand hat Verständnis für unsere Situation weil es nicht das "erste" ist. Mein Mann sagt nun auch den typischen Satz der meisten : Du hast doch drei -sei zufrieden damit.

Ich bin sehr verletzt darüber und traurig- ich habe an mir nun mal kein Schalter an dem ich meine Gefühle abschalten kann.

Hat jemand einen Tipp? Kennt das jemand von euch?

Danke an alle

Beitrag von fensterputzer 11.10.10 - 09:14 Uhr

Nach einer Geschlechtsumwandlung können ehemalige Frauen ja keine Kinder mehr bekommen, oder??

urbia-Väter, hier ist Ihr Bereich! Ob Sie gerade Vätermonate nehmen, werdender Vater sind oder einfach zu Hause (allein erziehend oder nicht) eine engagierte Vaterrolle einnehmen: Hier ist der Platz für männerspezifische Fragen und Probleme. Mütter sind in dieser Rubrik als antwortende Gäste willkommen, das Eröffnen von Beiträgen ist aber unseren männlichen Usern vorbehalten.

Beitrag von goldi1708 11.10.10 - 10:14 Uhr

Hallo,

bei manchen Pärchen dauert das Schwanger werden einfach. Freunde haben über 2 Jahre gebraucht bis er geklappt hat. Bei ihnen hat es erst funktioniert, als sie keinen eigenen Stress gemacht haben. Vielleicht baut ihr euch gegenseitig zu viel Stress auf, dass es klappt, so dass es nicht funktioniert.

Dein Mann ist vielleicht selbst damit sehr unglücklich und hat jetzt Angst das es an ihm liegt. Es wird auch für ihn nicht einfach sein, wenn ihr jetzt seit 7 Monaten probiert.

Hast du schon mal mit deinem Frauenarzt darüber gesprochen? Kannst dir doch mal eine Hormonaufstellung machen, da wird von deiner Seite her abgecheckt ob alles okay ist!?

Ich würde einfach sagen, dass ihr nicht auf Krampf versuchen solltet ein Kind zu machen. Es passiert doch eh meistens, wenn man es am wenigsten erwartet #baby

VG Janine

Beitrag von urbia-Team 11.10.10 - 10:37 Uhr

Stillgelegt, Crossposting