Stillt ihr immer Nachts,wenn das Baby wach ist?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarah05 11.10.10 - 07:52 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben #winke
Vielleicht ist es eine etwas komische Frage,aber mich würde mal interessieren wie das bei euch ao ist.
Meine Grosse wurde nicht gestillt und hat mit 8 Wochen schon durch geschlafen und wollte von da an auch Nachts nicht mehr trinken.
Und zwar ist es so,dass meine Kleine so gegen 21 Uhr einschläft und dann bis 4 Uhr durch schläft.
Letzte Nacht ist sie aber schon um 1.30 Uhr aufgewacht und da ich irgendwie voll im Halbschlaf war,habe ich ihr den Schnuller gegeben und sie hat weiter geschlafen.
Nun Frage ich mich,ob sie vielleicht hunger hatte oder ob es sein kann,dass die Kleinen Nachts auch einfach so wach sind ohne dass sie hunger haben?
Sie schreit Nachts nicht,wenn sie wach ist,ich merke es nur,weil sie dann unruhig wird.
Wie ist das bei euch?
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von mini-wini 11.10.10 - 08:03 Uhr

Hallo,

also ich versuche es auch immer zuerst mit dem Schnuller. Meistens schläft sie dann auch wieder ein, ist dann allerdings auch nach 5 Minuten wieder wach und weint. Dann stille ich Sie und dann schläft sie wirklich weiter.
Manchmal reicht aber auch der Schnuller und sie schläft wirklich weiter. Ist ganz unterschiedlich. Ich denke wenn deine Maus wirklich hunger gehabt hätte, dann hätte ihr der Schnuller nicht geholfen.

LG

Beitrag von sonnenkind1 11.10.10 - 08:26 Uhr

also ich noch voll gestillt hatte, da war es so, das sie nach 11 wochen durch schlief, also 2-3 mal wach wurde/wird und aber ruhig bleibt, wenn sie etwas nervöser wird (ohne weinen) dann nucki rein und sie schläft weiter durch! erst wenn sie weint, würd ich ihr was geben, denn ich hab bemerkt, da es anfangs zu dunke im schlafzimmer war, das ich sie anscheinend bei jeder bewegung geweckt hab, weil ich dachte,w enn sie sich doll bewegt, ist sie wach und bevor sie weint, hab ich gestillt, nur das ich irgendwann mal feststellte, das sie garnicht bei jeder bewegung war ist, sondern im schlaf turnte.
wenn sie den nuckel auspuckt und weint, ist es hunger.wenn sie den nuckel nimmt und ruhe ist, war es kein hunger.

Beitrag von aradina 11.10.10 - 08:36 Uhr

Moin,

so sehe ich das auch und so handhabe ich das auch. Hünger lässt sich nicht durch Schnuller befriedigen und dann melden sich die Kleinen wieder nach kurzer Zeit.

Liebe Grüße,
Dina

Beitrag von lilly7686 11.10.10 - 08:38 Uhr

Hallo!

Ich versuchs nachts glaub ich auch meist vorher mit Schnulli. Ich bin da fast immer total im Halbschlaf. Aber meist will meine Kleine nachts gestillt werden, wenn sie wach wird.

Anfangs hatte meine Kleine auch von 21 bis 4 Uhr geschlafen. Im Moment wird sie alle 2 Stunden ca. wach und will trinken.
Das ist einfach so. Ist eine Entwicklungssache. Mit etwa 4 Monaten fangen sie wieder mit häufigerem Aufwachen nachts an.

Liebe Grüße!

Beitrag von kabelmaus 11.10.10 - 08:40 Uhr

Wenn Natascha nachts sehr unruhig wird (kurz bevor sie weinend aufwacht), stille ich sie. Sie nimmt keinen Schnuller und kommt nachts cirka zwei-, dreimal. Danach schläft sie immer gut weiter und mich stört das nächtliche Stillen auch nicht.
Bin froh, dass wir morgens so aufstehen und stillen, dass ich meine schulpflichtigen Kinder versorgen und zur Schule fahren kann (wohnen weit außerhalb der Stadt, ohne Auto ist man hier aufgeschmissen, da es hier auch keinen Bus o.ä. gibt).

Andrea

Beitrag von lucaundhartmut 11.10.10 - 13:44 Uhr

Liebe Sarah,

unser Luca bekam die Brust angeboten, wenn er die bekannten Hunger-/Durstzeichen machte. Ansonsten wurde geschmust, gestreichelt oder auch mal der Schnuller gegeben.



LG
Steffi

Beitrag von sarah05 11.10.10 - 13:49 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten :-D#
Liebe Grüsse