Ich glaube, da bewegt sich was... Oder?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vubub 11.10.10 - 08:12 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich bin in der 21. SSW und ich glaube, ich konnte in den letzten Tagen mein Baby spüren. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, weil es meine erste Schwangerschaft ist. Die FÄ meinte, es würde etwas länger dauern, bis ich das Kind spüre, weil ich eine Vorderwandplazenta habe.

Es fühlt sich an wie ein Blubbern, so als hätte ich Blasen im Bauch, die platzen. Schwierig zu beschreiben. Und ich merke es meist nur, wenn ich sitze oder liege.

Meint ihr, das kann es sein? Oder sind das "Darmaktivitäten"? Ist es zu früh, um das Kind (mit Vorderwandplazenta) zu spüren?

Lieben Gruß, vubub

Beitrag von nadja.1304 11.10.10 - 08:22 Uhr

Morgen vubub,

Ob es tatsächlich dein Baby ist, dass du da spürst, kann ich dir leider nicht sagen, wobei es ein wenig danach klingt. Was erste SS und VWP angeht, trifft bei mir auch beides zu. Trotzdem hat mich die Maus in der 17.ssw das erste Mal getreten. Da hab ichs natürlich noch nicht täglich gespürt, aber es waren definitiv keine Blähungen. :-) Dieses Blubbern, dass viele beschreiben, hab ich so gar nicht wahrgenommen. Also ist es vom Zeitpunkt her durchaus möglich. Jedes Baby und jede Frau ist da anders.

LG Nadja mit Bauchmaus 25+2, die fleißig boxt.

Beitrag von pancake7373 11.10.10 - 08:25 Uhr

Hallo
ich habe auch eine VWP und bin jetzt anfang 22 ssw, spühre mein Wurm auch schon seit 2 Wochen am anfang nur ganz leicht ab und zu jetzt wird es immer deutlicher. Und ja du spührst bestimmt deinen Wurm von der Beschreibung nach müsste es schon so sein:-D
Auch mit VWP kann man das Kind chön spühren, ist bei jeder Frau anders.
Lg.

Beitrag von mausi6375 11.10.10 - 08:29 Uhr

huhuuuu,

bei mir waren die ersten bewegungen genauso zu spüren!
als hätte jemand mit seifenblasen in meinem bauch gespielt!
war ein total komisches gefühl!

lg
maren