Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudi0_0 11.10.10 - 09:13 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin jetzt in der 23SSW und wollte nur mal hören wie es so bei Euch ist (die auch soweit sind) was das spüren von Kindsbewegungen angeht. Unsere Motte hat sich so in den letzten zwei Wochen gerne Abends hier und da mal gemeldet. Jetzt spüre ich sie nur zweitweise und das ganz leicht. Ist das normal?

Beitrag von almostmama 11.10.10 - 09:20 Uhr

Hallo!!!

Das ist bei meinem kleinen auch so!!!
Mache mir auch den ganzen Tag gedanken wenn ich ihn ma nicht spühre!!!

Liebe Grüße und alles Gute

Beitrag von ....pearl.... 11.10.10 - 09:28 Uhr

ja das ist normal,ich spuere meine kleine manchmal "ewig" nicht und dann tritt und boxt sie mit einmal los.die kleinen sind mal ruhiger und mal aktiver,keine sorge.vorallem bevor sie einen wachstumsschub bekommen sind die kleinen gaaanz ruhig ;-)

Beitrag von miamaria1985 11.10.10 - 17:17 Uhr

hallo!

also ich bin auch in der 23 SSW und hab die kleine nur phasenweise gespürt und das nicht wirklich fest. vor 2 wochen hat sie mal so gestossen, dass der bauch "verbogen" war und jetzt in letzter zeit war wieder fast gar nichts. da hab ich mich schon gewundert, warum s auf einmal wieder so ruhig in meine bauch ist.
seit gestern aber spür ich sie total oft, wenn ich sitze oder liege und wenn ich die hand auf meinen bauch halte, so als ob sie HALLO MAMA sagen will...nur so ein kleines stoßen, wirklich sehr zart, aber das kann nur das baby sein :) #verliebt