Immer mehr Symptome

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von caro91 11.10.10 - 09:30 Uhr

Hallo,
ich habe hier schon vor 2 Monaten geschrieben das ich Angst habe ss zu sein. Hatte da ja meine Tage nicht richtig bekommen bzw. kaum (2 1/2) Tage lang glaube ich. naja auf jeden Fall habe ich mir daraufhin eine dreier Packung Tests gekauft. Diese Test waren alle Negativ.
Habe dann auch meine Tage wieder normal bekommen nur immer 2 Tage zu spät. Letztens sagte mein Freund das ich schwanger aussehe. Und es stimmt wirklich mein bauch ist gewachsen bzw. runder geworden aber mein gewicht ist seit einem Monat nicht gestiegen meine Brüste sind auch gewachsen, ich muss auch ständig auf die Toilette pippi machen. ebenfalls tut mir das becken ab und zu weh. Und ich hab so ziehen im unterleib rechts und linkt und es fühlt sich so an als würde da jemand feste zu drücken. Genauso zieht es mir neben dem Bauchnabel endlang so komisch es tut alles nicht richtig weh einfach nur komisch.

Ich habe angst zum Frauenarzt zu gehen weil ich angst habe das er sagt das ich schwanger bin bzw. habe angst das es was anderes schlimmeres ist. dann wüsste ich nicht was ich zu der Frauenärztin sagen soll also mir ist es eigentlich richtig unangenehm.

aber was meint ihr könnte ich doch schwanger sein trotz negativen tets und der periode ??

Beitrag von mardani 11.10.10 - 11:12 Uhr

Hey du

Ja, man kann trotz Periode schwanger sein. Eine Arbeitskollegin von mir hat es erst im 6. Monat erfahren......und war vorher Bungeespringen ;-)

Geh BITTE zum Arzt..........!

Du kannst das doch nicht aussitzen. Entweder krabbelt plötzlich ein Kind aus deinem Bauch und dann ist die Panik richtig groß oder in deinem Bauch stimmt etwas nicht, was vielleicht dringend behandelt werden sollte oder du hast viel Phantasie was die Anzeichen angeht.

Schätzchen, geh bitte hin.....wie willst du denn sonst noch ruhig schlafen mit der Angst im Bauch?!

...und, für alles gibt es eine Lösung. OK?!

Alles Gute #blume

Beitrag von 258bibo 11.10.10 - 12:55 Uhr

Hey,

Ich würde auch zum Arzt gehen. Vielleicht handelt es sich um eine Zyste oder eine Scheinschwangerschaft.

Viel Glück und alles Gute!

Beitrag von caro91 11.10.10 - 13:20 Uhr

Ich hab jetzt einen Termin beim Frauenarzt allerdings erst in 2 Wochen weil die jetzt in Urlaub sind...

danke für eure Antworten.

Beitrag von mardani 11.10.10 - 14:09 Uhr

...und ein Vertretungsarzt?

Finde deine Schilderungen schon etwas merkwürdig. Ich hätte keine Ruhe mehr noch zwei Wochen zu warten...

Alles Gute!