Wer verwendet noch die Windel von Rossmann?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sussu78 11.10.10 - 09:59 Uhr


Hallo zusammen,

mein Sohn wird diese Woche 2,5 Jahre. Auf Töpfchen gehen.....da denkt er derzeit nicht dran.

Jedenfalls trinkt er viel und dementsprechend ist auch sein Pipi viel. Ich hab sonst immer (seit Geburt) Original Pampers verwendet. Aber jetzt hält das selbst eine teure Pampers nicht aus und er war jeden morgen nass#augen
.
Hab über die Rossmann Windel nur gutes gelesen und hab es nun getestet. Was soll ich sagen, ich bin total begeistert.Die Windel hatte er von gestern 20 h (hat 250 ml Milch getrunken)(und morgens früh 200 ml Fencheltee) bis morgens um 8 h an und es war nicht nass#freu er hat gr. 5+ und die 33 St. Packung kostet nur 5,49 Euro. Super Preis Leistung. Jetzt nehm ich nur noch die bis er trocken ist. Und ich glaube, ich nehme die Rossmann New Born wenn mein 2. Kind geboren ist:-)

Nimmt jemand von euch auch die Rossmann Windel? Wie sind eure Erfahrungen?

Freu mich über Antworten#danke

l.g. #winke

Beitrag von woelkchen1 11.10.10 - 10:07 Uhr

Für die Nacht ist es ja super, aber am Tage waren mir die zu dick und unbequem, darum gab es da immer Pampers.

Beitrag von sussu78 11.10.10 - 10:10 Uhr


Vielleicht haben die nun ein Facelift bekommen#kratz. Finde die garnicht dick, recht schlank und weich#pro. Sehen bequem aus. Mein Sohn mag sie auch, der würde mich sonst direkt sagen wenn was zwicken würde oder so. Sitzen echt super;-)

Beitrag von hellokitty225 11.10.10 - 10:11 Uhr

Hallo,

hatte mit meinem Sohn und Pampers genau das gleiche Problem und bin auch auf Rossmann-Windeln umgestiegen. Bin auch total begeistert und hole nur noch diese Windeln.

LG

Beitrag von sussu78 11.10.10 - 10:13 Uhr


#pro#pro#pro man hat eine bessere Windel und spart auch noch jede menge Geld;-)

Beitrag von sweetwpt 11.10.10 - 10:12 Uhr

Hi,

wir haben die eine ganze weile verwendet fand aller dings das sie etwas sehr nach Chemie gerochen haben.

Da mein Sohn dann aber einen Pilz bekommen hatte und der nicht weg ging haben wir die Windeln gewechselt und siehe da der Pilz war weg.

Ansonsten sind die gut also Tim kommt damit gut zurecht und der Preis stimmt auch, wenn du dir unsicher bist dann hole bei Rossmann die Packung für Unterwegs (da sind 2 Stk drin für 1 € glaube ich) so kannst du es testen.

Wir kaufen unsere jetzt bei DM die sind nicht teurer als bei Rossmann.


LG Kerstin

Beitrag von terryboot 11.10.10 - 10:45 Uhr

wir nehmen auch die von rossmann und sind bestens zurfrieden. sowohl am tag als auch in der nacht.

für neugerorene würd ich aber trotzdem erst mit pampers anfangen, die sind am nabel etwas weicher als alle anderen. danach kann man aber die von rossmann nehmen.

PS: auch die von aldi sind supergut!

lg jessy mit noah (22mon) und muckel inside (8ssw)

Beitrag von peg83 11.10.10 - 11:55 Uhr

Also ich finde ja das sie nicht so dicht halten jedenfals nicht bei meinen trinker. der gerne 600 bis 900 ml trinkt, da helfen nur die pampers gr 6. aber die bekommt man bei uns nicht immer.

Aber wenn du damit gut fährst , warum nicht

Beitrag von amadeus08 11.10.10 - 14:09 Uhr

leider nicht so gut. Nach ein paar Windeln ist unser Sohn davon wund, genau wie bei DM und Aldi etc.
ABer freu Dich, wenns bei Euch gutgeht. Jedes Kind reagiert auf jede Windel anders.
Lg

Beitrag von michaela20 11.10.10 - 21:12 Uhr

hey

also elias ist jetzt 13 monate und ich habe von geburt an die von rossmann un ddann habe ich auch mal zwischen durch die von pampers getestet die sind zwar dünner aber ich war total unzufrieden er hat kaka gemacht alles raus er hat bisschen gepipit alles nass .

und die von rossmann sind zwar dicker aber das die unbequem sind finde ich sieht nicht so aus da er sich genauso bewegt als hätte er pampers an .

und die windeln(ross.) ist noch nie bei mir durch gepupst .

pipi mal eher das er morgens nass war(selten )aber das liegt auch daran das er manchmal abends (vor zähneputzen) locker noch 600ml trinkt aber da würde die beste windelder welt nicht mehr stand halten .


im ganzen finde ich die rossmann windeln einfach super und ich würde sie auch bei jedem weiteerem kind irgendwann immer wieder benutzen


lgg michaela