*SiLoPo* 36 "Freunde" und keiner gratuliert. MeinVZ

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von dresdnerin86 11.10.10 - 10:13 Uhr

Hallo,

schonmal sorry für dieses sinnlose Posting, aber ich muss meine Enttäuschung irgendwo freiem Lauf lassen. #bla

In meinVZ habe ich 36 Freunde in der Liste. Recht gemischt, da sind Studienkollegen, beste Freundinnen von der Schulzeit und Kindheit, Bekannte die ich durch meinen Freund kenne, aber auch Familienangehörige wie Cousine. Bei meinVZ werden Geburtstagskinder 30 Tage vor Geb. immer im Anmeldebildschirm gezeigt, ich gratuliere stets. An meinem Geburtstag allerdings kein einziger Eintrag, keine PN, nichtmal ne SMS, ne Karte oder nen Anruf. So als wär ich Luft. #schmoll Zumal von den "Freunden" viele auf meiner Seite rumgucken wenn ich neue Bilder eingestellt hab oder irgendwas geändert hab.....zum schnüffeln ist also alles in Ordnung wies scheint #pro
Ich bin echt enttäuscht und habe Konsequenzen gezogen.

Viele traurige Grüße,
Gwen 8 SSW

Beitrag von bensu1 11.10.10 - 10:28 Uhr

hallo,

tut mir leid für dich, dass dich das kränkt. ich glaube, ich wär's auch.

man sollte sich aber vor augen halten, das soziale netzwerke entgegen der namensgebung lediglich oberflächliche und unpersönliche plattformen sind.

die wichtigen kontakte sind die persönlichen ;-)
alles gute zum geburtstag im nachhinein #torte#fest

lg
karin

Beitrag von tine258 11.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo, Gwen,

dann gratuliere ich Dir unbekannterweise aber dafür sehr herzlich zum Geburtstag !!! (nachträglich).

Ja, es ist leider so - im Netz werden auch Freunde und Bekannte anonym. Da gerät sowas schnell in Vergessenheit, es ist sehr schnellebig. Ich treffe meine Freunde/innen und Bekannte lieber persönlich, ich schreibe auch mails oder sms, aber es ist mir persönlich wichtig, den Kontakt zu erhalten.

Man guckt halt mal ins Internet rein oder nicht...

Und noch was, wenn wirklich keiner gratuliert - entweder sind es die falschen Freunde und Bekannte, dann solltest Du Dir im wahren Leben echte Freundschaften aufbauen und erhalten.
ODER: Hast Du Dein Geburtsdatum angegeben? Stimmt das Datum? ist es freigeschaltet? Könnte auch noch möglich sein, daß das bei niemanden angezeigt wurde.
Vielleicht kennst Du eine Person so gut, daß Du sie mal drauf ansprechen kannst.

Alles Liebe!
Tine!

Beitrag von xxtanja18xx 11.10.10 - 10:33 Uhr

Hallo!!!

Internet ist nicht die Realietät...ich hoffe du weißt das...und wieviele von diesen 36 *FREUNDEN* sind denn wirkliche freunde?? und welche eben nur bekannte??? darüber solltet du dir auch mal Gedanken machen...

bei MeinVZ war ich auch mal...hatte 185 *FREUNDE*...und habe auch nicht jeden angenommen, deswegen waren es NUR 185 ;-)
Da habe ich mich allerdings abgemeldet...

Bei WKW bin ich jetzt fast 2jahre...da habe ich bald 300 bekannte!! aber FReunde sind da nicht viele dabei...ICh kenne sehr sehr viele MEnschen würde aber bestimmt nie alle als Freunde bezeichnen...

Und ich gratuliere auch nur Leuten die Ich mag...aber bestimmt nicht allen 300 :-) Und ich bin auch nicht böse drum wenn mir nicht alle Gratulieren...Mein Leben spielt näcmlich nicht im Internet....Aber es soll es auch geben, das man es auch einfach vergist...

Also mach dir nichts drauß, solange dir deine realen freunde Gratuliert haben :-)

Grüße

Beitrag von no-monk 11.10.10 - 10:44 Uhr

StudyVZ, 133 "Freunde" und ich hab noch nie jemandem per PN gratuliert.
Diejenigen, die mir wichtig genug sind, rufe ich an oder schreibe ihnen eine E Mail. Einige besuche ich sogar! #pro

Diese automatischen Gratulationswünsche sind doch eh nur ein Klick und zeugen nicht davon, dass irgendwer sich um dich schert.
Oder denkst du allen Ernstes, dass das ein Beweis für echte Sympathien oder gar Anteilnahme ist?

Beitrag von caria 11.10.10 - 12:56 Uhr

hmm wenn man keine anderen Sorgen hat... #winke

Beitrag von meckikopf 11.10.10 - 16:35 Uhr

Also dass irgendeine komplett sinnFREIE Antwort kommen muss, war ja wohl sonnenklar!;-):-D#augen

Beitrag von alkesh 11.10.10 - 13:07 Uhr

Na hoffentlich hast Du auch das Häkchen gesetzt das MeinVZ erlaubt deinen Geburtstag anzukündigen!

Beitrag von nettio78 11.10.10 - 13:48 Uhr

!!!!.......wir haben online so viele Freunde das wir für die echten ein neues Wort brauchen.........!!!!

hoffentlich haben dir deine richtigen Freunde gratuliert....

glückwunsch nachträglich

netti

Beitrag von frau.mecker 11.10.10 - 13:57 Uhr

Warum stellst du dein Leben in solche Plattformen?

Wieviele Leute gibt es, mit denen du tatsächlichen Kontakt hast?
Wenn diese gratuliert haben, schätze dich als glücklich.

ich präsentiere mich nicht auf einer Plattform, damit alle andere zusehen wie ich mein Leben lebe......um dann kein Teil davon zu sein.

mfg

Beitrag von litalia 11.10.10 - 14:48 Uhr

dein geburtstag wird da aber für andere angezeigt oder?

ich hab da auch 56 freunde, zum geburtstag gratuliert haben mir 7.

ich gratuliere ebenfalls nicht allen 56 freunden, zu manchen is der kontakt einfach nich so, wenn jemand am wochenende hat bin ich eh selten online und nur um jemanden bei meinvz zu gratulieren gehe ich nicht online ;-)

Beitrag von maschm2579 11.10.10 - 15:03 Uhr

Hallo,

ich graturliere Dir nachträglich.

Kann es sein das Dein Geb nicht angezeigt wird im Anmeldebildschirm? Der meiner Freundin wird auch nicht angezeigt und Ihr hat auch keiner gratuliert. Ich schon, da ich es im Handy als Ereignis hatte.

Tut mir leid für Dich und ich hoffe Du hattest einen schönen Geburtstag.

lg Maren die auch bei meinvz ist :-)

Beitrag von dresdnerin86 11.10.10 - 15:16 Uhr

Ja daran dachte ich auch schon und habs kontrolliert. Aber es steht drin das es öffentlich ist (also für Freunde).

Beitrag von meckikopf 11.10.10 - 16:47 Uhr

Hallo Gwen,

oooh, das tut mir ja echt sehr, sehr leid für dich :-(#schmoll - und von daher lass' dich erst mal für diese Enttäuschung feste virtuell und verbal #liebdrueck - und deswegen gratuliere ICH dir dafür (nachträglich?) zu deinem Geburtstag, damit du nicht noch weiter ZU traurig bist! Dir alles, alles Gute #paket#fest#herzlich und feier' schön!


Mich würde das, ehrlich gesagt, auch kränken und verletzen; wenn auch nicht so sehr als wenn reale; also nicht-virtuelle Bekannte das tun würden.

Ich habe aber - außer bei stayfriends - bei wkw meinen Geburtstag auch nicht angegeben - und bei stayfriends nur deswegen, weil man da frühere Klassenkameraden/innen (wieder)findet.
Und was mich da ärgert und enttäuscht, wenn man voller Enthusiasmus eine mail schreibt, auf Antwort hofft - und selbige kommt einfach partout nicht!:-[:-(#schmoll Meine/n Enttäuschung/Ärger zeige ich dann zwar nicht so direkt, habe aber schon geschrieben, dass ich eine ANTWORT nicht schlecht gefunden hätte, aber selbst dann kam nichts!#schmoll#aerger Und bei stayfriends kann man ja auch feststellen, dass die eigene mail gelesen wurde - und dann ärgert es einen halt auch doppelt und man ist doppelt enttäuscht. Ich würde ja noch nicht mal etwas sagen, wenn das WILDFREMDE Leute wären, denen man schreibt, aber das sind doch alles EX-Klassenkameraden/innen, die man KENNT und die einen auch kennen.

Gut, ich bin selber (natürlich!) auch nicht perfekt, aber wenn ich mal (lange) nicht geschrieben habe, dann ENTSCHULDIGE ich mich wenigstens! Ich möchte mich damit jetzt aber nicht brüsten, aber dennoch muss ich sagen, dass das auch die allerallerallerwenigsten auf die Reihe bekommen, sich zu entschuldigen. Wenn sie wenigstens schreiben würden, sie hätten (momentan) wenig Zeit und viel um die Ohren und würden später antworten, würde ich das ja noch vollkommen verstehen, aber überhaupt nicht antworten, finde ich schon irgendwie schäbig - jetzt mal ganz krass und überspitzt ausgedrückt.




Gruß