mal anderes thema: wann werden fahrräder billiger?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von eisbaer.baby 11.10.10 - 10:28 Uhr

hallo, ihr lieben!

unsere große soll zu weihnachten ein neues fahrrad bekommen. jetzt haben wir am wochenende grad überlegt, wann fahrräder eigentlich billiger werden? doch eigentlich jetzt nach der saison oder? oder gar nicht, weil dann direkt das "weihnachtsgeschäft" los geht?

weiß das jemand von euch?

lg bianca

Beitrag von felli1986 11.10.10 - 10:33 Uhr

Eigentlich jetzt! Will meins gerade verkaufen uns ärgere mich, dass ich in der falschen Zeit zum Fahrradverkauf gelandet bin!

Beitrag von visilo 11.10.10 - 10:34 Uhr

Bei uns sind die Räder immer im Sommer billiger wenn die neuen Modelle rauskommen. Frag doch mal im Geschäfft wann neue Modelle kommen, zu der Zeit sind dann die Vorjahresmodelle günstiger.

LG
visilo+Lukas der auch gerade ein neues Rad bekommen hat, allerdings ein Gebrauchtes weil uns über 100 Euro für ein Rad, was er nur 1-2 Jahre nutzt, einfach zu teuer sind

Beitrag von 3erclan 11.10.10 - 10:40 Uhr

Hallo

ich habe da noch nie ein richtiges Zeitpunkt entdeckt wann sie billiger sind es gibt immer wieder Angebote.

Meine große hat vorletzes Weihnachten auch ein Rad bekommen wo ich dagegen war und ich hatte Recht.

Fast alle Kinder bekamen was zum spielen in der Nachbarschaft und sie das fahrrad was sie nicht nutzen konnte weil wir hoch schnee hatte.die Paten haben es dann auch gemerkt und noch ein geschenk nachgelegt.

lg

Beitrag von eisbaer.baby 11.10.10 - 10:45 Uhr

naja, das wird bei uns nicht das problem sein - wir haben so viel verwandtschaft, dass wir leider immer viel zu viel zum spielen bekommen - das ist auch der grund, warum es dieses jahr was "praktisches" gibt!

ich beführchte, es gibt trotzdem noch genug spielzeug, obwohl sie sich daraus eh nicht viel macht - sie spielt nicht viel in dem sinne, eher malen, basteln, bügelperlen etc., der rest liegt eigentlich nur rum!

lg bianca