Jetzt wacht sie auf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ryja 11.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein kleiner Zwerg ist nun etwas mehr als drei Wochen alt. Die Zeit, in der sie nach dem Stillen direkt wieder eingeschlafen ist, ist vorbei. Jetzt schauen mich nachts auch mal zwei Stunden zwei große Augen an und wollen getragen werden.

Auch morgens ist es vorbei mit der Ruhe. Sie schläft schon noch. Auf meinem Arm!!! Dann schlaf' ich halt mit Kind auf dem Arm - auch schön. Denn jetzt greift der Schlafmangel um sich! #gaehn#gaehn#gaehn

Mit zwei Kindern fehlen einem im ersten Jahr ca. 700 Stunden Schlaf - Hab ich mal irgendwo gelesen. Heute hatte ich fünf Stunden Nachtschlaf - wenn ich das hochrechne, dann kommt das hin.

Ryja mit großer Tochter an der Hand und kleiner Tochter im Arm

Beitrag von leahmaus 11.10.10 - 11:10 Uhr

Oh ja,ich kenne das zu gut!

Hanna ist mittlerweile schon 9,5Mon u hat bis jetzt wirklich noch keine einzige Nacht durchgeschlafen!
Das kenne ich von meiner Grossen gar nicht.
Die schlief schon mit 4Mon durch,daher sind wir auch etwas verwöhnt gewesen.

Ich hoffe ja mal,dass es irgendwann besser wird,weil ich leide auch ständig an Schlafmangel.

Und bin froh,wenn beide Mädels Abends im Bett sind!!!!:-p

LG Stephie mit Lea 4J und Hanna 9Mon