Wie lange bleiben Ovulations Tests vor dem ES positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von icewoman82de 11.10.10 - 10:58 Uhr

Hi ihr Lieben,


ich habe immer eine Temp von 36,6 heute war sie 37,2 und ich habe heute schon den 3. positiven OvuTest Tag.

Ich bin heute 21 ZT und hab morgen meine 2. BE (Hormone) und bekomme morgen auch Utrogest.

Ich habe IMMER einen 28 Tagy Zyklus, doch kann sich so schnell das #ei einnisten?


#winke

Beitrag von danielhasi 11.10.10 - 11:02 Uhr

Hallo also bei mir waren sie 2 tage positiv und den tag drauf wieder negativ.

Glg Trina

Beitrag von icewoman82de 11.10.10 - 11:06 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/525454/539481

Beitrag von kirkie 11.10.10 - 11:07 Uhr

Hallo,

wenn Dein Zyklus wieder 28 Tage lang ist, solltest Du das auf jeden Fall abklären lassen.

Wenn Du davon ausgehst, dass Dein ES heute ist bleiben dem Ei gerade mal 7 Tage zum einnisten - und das ist wirklich wenig.

Meine OVU's waren im ersten ÜZ auch 3 Tage positiv (nur der Vollständigkeit halber: nur ein Stärker stärkerer Teststrich als der Kontrollstrich bedeutet einen positiven OVU) und im nächsten ÜZ nur an einem Tag.

Also scheint da so einiges möglich zu sein. Aber die entscheidende Info ist ja, dass man um den Dreh nen # hat :-)

Ich wünsch Dir viel #klee !

Beitrag von icewoman82de 11.10.10 - 11:15 Uhr

hi,

habe heute morgen einen 25er und nen 20er LH test gemacht, beide waren sowas von fett genau wie die kontrollinie und die linien kamen innerhalb von 1 minute, also sehr fix ... ich weiß ja nicht ob es an den neuen tests liegt.

beide sind von OneStep, nur bei dem einen steht hinten 20 und bei dem anderen 25 drauf

ab morgen nehm ich utrogest und dann mal schauen, wenn es geklappt haben sollte, hoffe ich das ich nicht wieder eine zystenruptur bekomme, weil so fing die letzte ss vor 5 jahren an

Beitrag von kirkie 11.10.10 - 11:17 Uhr

Das tut mir leid für Dich! Aber dieses Mal geht ganz bestimmt alles gut. Positiv denken - auch wenn's manchmal schwer fällt. #liebdrueck

#winke