Komme grad vom Arzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maggirockt 11.10.10 - 11:15 Uhr

Guten Morgen,

als ich heut morgen aufgestanden bin, hatte ich wieder ein wenig bräunlichen Ausfluss. War wirklich nicht viel, aber beunruhigte mich irgendwie doch. Dazu kommt das ich heute Rückenschmerzen und etwas UL ziehen habe wie bei der Mens. Also ging ich doch lieber mal zum Doc.

Naja als erstes dachte sie ich hätte vielleicht eine Infektion. Aber diesbezüglich ist alles ok, PH-Wert ist auch ok untenrum also nix auffälliges. Naja sie meinte dann es ist ja eben noch früh und man müsste mit allem rechnen, daher hat sie mich nun die Woche erstmal krank geschrieben, damit ich mich schonen kann, denn in der Krippe wäre es jetzt doch zu viel.
Drückt mir die Daumen das alles gut geht. Ich hab doch mega Angst jetzt #zitter#heul

Wobei ich andererseits auch immer denke, dass könne vom Baden gestern abend kommen. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, am Freitag hatte ich den Ausfluss ja auch schon einma, da war ich den Tag zuvor zur ersten Untersuchung und gestern war ich baden. Ich hab das Gefühl, da wird immer der Rest rausgespült. Also vom Badewasser und ihr komisches Gel vom Ultraschall???? Versteht ihr was ich meine????

LG maggirockt

Beitrag von kati543 11.10.10 - 11:21 Uhr

"Ich hab das Gefühl, da wird immer der Rest rausgespült. Also vom Badewasser und ihr komisches Gel vom Ultraschall???? Versteht ihr was ich meine???? "

Ja, aber das ist längst rausgespült. Aber braunes Blut ist immer altes Blut - insofern kannst du hoffen. Bei meinem Jüngsten hatte ich auch anfangs Blutungen - und er wird bald 3 Jahre ;-)

Beitrag von shibaura 11.10.10 - 11:24 Uhr

Hmm das mit nachdem baden kenne ich auch, wünsche es dir das es vom baden kommt.

Lass dich #liebdrueck und schön ruhig angehen! Trink was leckeres #tasse, lese ein Buch, gehe spazieren oder schau fern. Mach wonach dir der Sinn steht ohne dich ins grübeln zu vertiefen denn das macht es ja nicht einfacher.

Alles alles Gute!!!! #klee #klee

Beitrag von adelaide 11.10.10 - 11:25 Uhr

Das hatte ich auch, bis in die 19ssw rein! Altes Blut und frisches.
Bei mir waren es oft Kontaktblutungen vom US oder Sex . Manchmal auch einfach so, Grund war einfach die Schleimhaut die etwas aus dem Gebärmutterhals rauswuchs. BIn jedes Mal erschrocken zum Doc gegangen!
Schon Dich! Ich verstehe Deine Ängste nur zu gut, aber es muss wirklich noch nix heißen! Viele Frauen haben das in der Frühss!

Alles Gute!

adelaide ET-15

Beitrag von maggirockt 11.10.10 - 11:26 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten #liebdrueck

Beitrag von sunnygirl1978 11.10.10 - 11:30 Uhr

Hallo,

hab ich richtig gelesen du arbeitest in der Krippe? Das darfst du doch gar nicht oder hast du Antikörper gegen Zytomegalie usw.?

Beitrag von maggirockt 11.10.10 - 11:33 Uhr

Ja habe ich, auch gegen Ringelröteln und Windpocken

Beitrag von sunnygirl1978 11.10.10 - 11:37 Uhr

Du glückspilz - das ist selben dass jemand Antikörper hat.