Partner durchchecken... wo?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von patzerl 11.10.10 - 11:19 Uhr

Hallihallo,

eine (vielleicht echt blöde) Frage:

Wer führt den Check beim Partner durch? Muss er dazu zum Urologen? Oder macht das auch mein Frauenarzt?

Und... wie bringt ihr euren Schatz dazu?
Mein Freund hat auch Kiwu, aber zu einer Untersuchung seines Spermas konnte er sich noch nicht durchringen.

LG
Lili

Beitrag von laurasmama4 11.10.10 - 11:23 Uhr

wird beim Urologen gemacht. Erst war bei meinem Ultraschall und abtasten und die Tage macht er zuhause die Spermaprobe und bringt sie sofort ins Labor. Ist hier halt angenehmer wie da beim Urologen;-)
Meiner hatte absolut kein Problem damit, er will ja auch wissen ob er fit ist!

Beitrag von sternschnuppe215 11.10.10 - 11:24 Uhr

KiWu Klinik ... da werden beide untersucht

Beitrag von wartemama 11.10.10 - 11:25 Uhr

Wie lange übt Ihr denn schon?

Meine erste Anlaufstelle wäre in diesem Fall meine FÄ - die wird dann sicherlich eine entsprechende Überweisung ausstellen.

Wie ich meinen Mann dazu bringen würde? Der würde das freiwillig machen - immerhin hat er auch KiWu. Ich wundere mich immer, wie viele Männer da Probleme mit haben. Das nützt ja nun einmal nichts - die sollen sich nicht so anstellen. ;-)

#winke

Beitrag von patzerl 11.10.10 - 11:34 Uhr

Wir üben seit November 2008, da haben wir mit der Verhütung aufgehört (habe 12 Jahre mit der Pille "Microgynon" verhütet, danach mit dem NuvaRing).

Wirklich auf fruchtbare Tage etc. achten wir nun den 4. ÜZ.

Kiwu hat mein Schatz, aber zum Doc zu gehen um sich durchchecken zu lassen... da konnt er sich noch nicht durchringen. :-(

Beitrag von babs100 11.10.10 - 11:33 Uhr

also meiner war beim urologen!
ich glaube schon das du deinen Partner dazu birngen kanst das er eine Sperma probe abgiebt schließlich will er ja auch ein Kind!
man kann das zuhause auch machen und dan schnell zum arzt bringen!
lg babs

Beitrag von anique79 11.10.10 - 11:39 Uhr

Hallo,

es gibt auch Andrologen - sozusagen das Pendant zum Gynäkologen.
Der macht auch Hormonstatusuntersuchunge etc.

LG
Anique

Beitrag von patzerl 11.10.10 - 11:44 Uhr

Hui! Danke für die vielen Antworten!
Dann werd ich meinem Schatz mal die Nummern von ein paar Urologen raussuchen. :-)
Und hoffen, dass er dann auch bald einen Termin macht.
Schließlich üben wir ja schon im November 2008 die Verhütung abgesetzt. Wirklich auf fruchtbare Tage achten etc. machen wir jetzt den 4. ÜZ.

LG
Lili

Beitrag von mausifaden 11.10.10 - 11:52 Uhr

Mein Mann hat es über ein Jahr vor sich hingeschoben und jetzt habe ich gestern einen Termin ausgemacht :-)

Aber natürlich nicht ohne seine Zustimmung. Meiner hat auch KiWu also sollen nicht nur die Frauen sich darum kümmern sondern auch die Männer ;-)

Schließlich können wir das noch nicht allein #rofl

Und ein kleiner Tip:

Immer dem Mann sagen, wenn es negativ ausfallen sollte, dass sich bei euch nichts ändert. #herzlich

Beitrag von jinnyjoes81 11.10.10 - 12:15 Uhr

Hallo Lili,

wenn du einen wirklich gut gemeinten Rat hören willst, dann versuche
deinen Mann dazu zu bekommen zum Andrologen zu gehen.

Bei uns ist es nämlich so, das meine FÄ mir geraten hat, das mein Mann bei nem Urologen ein Spermiogramm machen lassen sollte. Er wollte das auch nicht. Ich hatte es wirklich nicht leicht ihn dazu zu bewegen und es hat EWIG gedauert bis er es gemacht hat. Ist auch alles gut gewesen.
Nur jetzt wo wir endlich weitere Schritte gehen wollen, da sagt mir meine FÄ er solle noch zu nem Andrologen, ein Urologe würde nicht so genaue bzw. intensive Untersuchungen machen. Jetzt kannst de dir vielleicht vorstellen, das der Kampf wieder von vorne los geht.
"Aber wieso, ist doch alles in Ordnung gewesen." Und solche Diskusionen.
Wir wünschen uns auch beide ein Baby, aber viele Männer tun sich damit einfach sehr schwer sich den Ärzten so auszuliefern.
Können viele nicht verstehen, müssen wir aber leider so hin nehmen.
Aber mache ihm klar das es für dich sehr wichtig ist.
Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich ihn nämlich auch gleich zu
nem Andrologen geschickt, dann würde das Ganze jetzt nicht nochmal von vorne los gehen.

Also, wenn du dir und vor allem ihm einen Gefallen tun willst, macht das lieber mit dem Andrologen. Dann habt ihr nicht nur Nerven, sondern auch Zeit gespart, wenn es mit dem KiWu nicht so einfach verläuft wie wir uns das vermutlich alle von Herzen wünschen.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Ganz liebe Grüsse

jinnyjoes#winke#winke