tolles Jobangebot aber keine Betrauung

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von bonsei3 11.10.10 - 11:33 Uhr

Halli hallo,

habe am Freitag ein total gutes Jobangebot bekommen. Natürlich mit Hacken....Kinder. Ich müsste eine Woche von 9.30 bis 18 Uhr arbeiten hätte eine Woche frei und müsste dann eine Woche von 10 bis 20 Uhr arbeiten wäre aber erst um 21.30 zu Hause, da der Zug nur einmal in der Stunde zurück fährt.
Meine Jungs sind von 8 - 15 uhr im Kindergarten könnte ich bis längstens 17 Uhr anmelden. Mein großer ist schon ziemlich selbsständig und könnte nach dem er immer um 16 Uhr nach Hause kommt für sich selbt sorgen. Ich hätte eine Bekannte oder Nachbarin die aufpassen würden, aber natürlich nur gegen bezahlung. Kennt sich da jemand aus, kann man irgendwo unterstützung beantragen. Der, diejenige müsste meine Jungs auch ins Bett bringen, wäre gut, wenn das nicht irgendein Fremder machen würde.

Ganz liebe Grüße
Patrizia

Beitrag von redrose123 11.10.10 - 11:57 Uhr

Wende dich doch mal ans Jugendamt die stellen doch auch Tagesmütter oder? Den KV kannst du nicht fragen?