Verdunstungslinie heute noch schwacher!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von wisawe 11.10.10 - 11:37 Uhr

Hi Mädels,

ich habe heute morgen auf Eure Empfehlungen von gestern (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=50&tid=2844866
)
einen weiteren Test gemacht. Leider ist jetzt nur noch eine hauchzarte Linie zu sehen. Also die Linie von Samstag war schon deutlich stärker #schmoll

Jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter...

Ich habe beide male mit einem Testamed 25ger getestet und müsste heute ES+16 sein. Sieht nicht gut aus, oder?

Meint Ihr ich soll nochmal einen digitalen von Clearblue machen, odr kann ich mir das Geld sparen?

Danke für Eure Unterstützung, als Dankeschön geb ich mal ne Runde #tasse und #torte aus...


LG

Sandra

Beitrag von -gummel- 11.10.10 - 11:54 Uhr

Hallo
Ich würde wirklich einen digitalen von Clearblue machen und das Ergebnis kannst du dann wirklich glauben.

Alles Gute

Beitrag von kalle80 11.10.10 - 11:58 Uhr

vielleicht handelt es sich um einen frühen abgang. bei ES+16 müsste der test doch deutlich sein....

Beitrag von julia0982 11.10.10 - 12:05 Uhr

hallo
ich rate dir auch einen Clearblue zu machen.
Mein Test war an ES+16 auch noch sehr schwach positiv und mitlerweile bin ich in der 31.SSW!
Oder geh zum Doc und lass das HCG im Blut bestimmen, dann bist du auf der sicheren Seite.

Viel Glück

Julia

Beitrag von sternenkind-keks 11.10.10 - 12:23 Uhr

naja aber andererseits halte ich zweimal nacheinander eine verdungstungslinie auch für einen komischen zufall.
vielleicht war dein ES ein wenig später?

Beitrag von jaroslava 11.10.10 - 12:52 Uhr

Hallo Süsse,
der von testamed ist der größte Schrot.
Ich habe jedesmal leicht positiv getestet aber war nicht SS !!!!!!!!!!
Für deine Sicherheit kaufe Dir einen CB und mache e snoch einmal !!! Bei ES+16 müsstest auch Tagsüber was sehen!
Leiben gruß
jaroslava

Beitrag von hasilein82 11.10.10 - 13:04 Uhr

Hallo Sandra,


ihr seid doch in einer Kiwu Klinik in Behandlung, oder?
Ich würde da anrufen, dein Problem schildern und schnellsten einen BT machen lassen.

Übrigens waren meine Linien mit Testamed bei meiner 1. ss auch nicht sehr stark, obwohl ich an ES+ 16 getestet habe.

Drücke dir weiterhin die Daumen.

Anke

P.S. 2 mal eine Verdunstungslinie ist sehr unwahrscheinlich

Beitrag von pelusa2010 11.10.10 - 13:08 Uhr

Hallo Sandra, #winke

noch nicht aufgeben: ein bisschen schwanger gibt es nicht, und wenn da eine 2. Linie ist, dann bist Du wohl #schwanger.

Nach wievielen Minuten hast Du denn auf den Test geschaut, denn wenn Du im angebenen Zeitrahmen warst, ist es definiv KEINE VL.

Es kann sein, dass Dein HCG-Wert noch nicht so hoch ist, und deshalb der 25er nur so hell anzeigt.

LG, Sabine

Beitrag von motmot1410 11.10.10 - 15:22 Uhr

Wann hast Du denn BT? Ich denke, dass nur der Dir Gewissheit bringen wird. #liebdrueck
Ruf Deinen FA an und sag ihm, dass Du positiv getestet hast, dann macht er vermutlich gleich einen BT.