Bräuchte mal eure Augen und Meinungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von glimmerofhope 11.10.10 - 11:41 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bräuchte mal eure Meinungen bzw. Erfahrungen. Heute ist mein NMT da meine 2.ZH nie länger als 10 bis 12 Tagen ist. Nun ja, ich hab orakelt und der Ovu von heute ist eindeutig positiv.

Was denkt ihr???Soll ich mir mal einen Test kaufen gehen???Den Urin von heute morgen hab ich aufbewahrt. Oder hatte jemand mal ein positives orakel und war nicht schwanger????

Hier mal die Orakelsammlung:
http://s1.directupload.net/file/d/2309/wejvcgf2_jpg.htm

und meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/769808/542751

Für eure Hilfe danke ich herzlich.

Nadine die am ganzen Körper zittert

Beitrag von annchen-1985 11.10.10 - 11:43 Uhr

also dein Foto ist nicht zu sehen....Link falsch.

Deine Kurve sieht gut aus aber ist doch noch recht früh oder??
Und orakeln ist ja nun eigentlich nur Spielerei.....mit positivem Ovu kannst du schwanger sein,musst du aber nicht....


LG

Beitrag von teddy3 11.10.10 - 11:43 Uhr

Ich würde noch nicht testen. Das wäre mir viel zu früh!

Wenn du meinst, dann orakel weiter bis zum NMT.
Wenn die Mens dann ausbleibt kannst du immer noch nen Test machen...

Beitrag von glimmerofhope 11.10.10 - 11:50 Uhr

hier noch mal den link:

http://s3.directupload.net/file/d/2309/r9ok7lad_jpg.htm

Nur noch mal damit ihr mich nicht falsch versteht... ich hab eine kürzere zweite Zyklushälfte deshalb ist heute mein NMT

Ich bin schon ein alter Hase in diesem Forum, aber ich hab noch nie so orakelt, deshalb bin ich natürlich etwas nervös.

Beitrag von teddy3 11.10.10 - 11:52 Uhr

wenn deine Zweite Zyklushälfte verkürzt ist, würde ich das mal mit meinem FA abklären.
Könnte eine Gelbkörperschwäche sein. Damit ist das Schwanger-Werden schwer... Und das Schwanger bleiben (wenn es doch mal geklappt haben sollte) auch.

Beitrag von glimmerofhope 11.10.10 - 11:59 Uhr

danke teddy,

ist bereits bekannt, aber kein Problem. Da es nicht unter 10 Tage ist. Hatte mich damit bereits an meine FA gewand, da das bei mir schon immer so ist. Eine Gelbkörperschwäche hab ich Gott sei dank nicht.


Ich wünsche dir noch einen schönen Tag