Wer hat schon Spielerfahrung mit Playmobil TOP AGENTEN

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von anro 11.10.10 - 11:42 Uhr

Hallo...

Sohnemann (5) wünscht sich zu WEihnachten was von den TOp Agenten.

Warum ist denn da Altersangabe ab 7 angegeben?

Welche Sachen davon lohnen sich denn?

Das Hauptquatier finde ich ja nicht so prickelnd , das steht doch bestimmt nur rum, oder?

Die Autos und Schiffe mit den verborgenen Geschossen sieht ja ganz interessant aus.

LG Anro

Beitrag von spatzele 11.10.10 - 11:54 Uhr

Hi !

Mein Sohn (7J.) hat das weisse Auto und das Schiff. Warum da ab 7 J. steht weiss ich nicht, denn sehr zerbrechlich sind sie nicht. Gut es sind einige Kleinteile dabei aber ein 5 Jähriger wird sicherlich nichts verschlucken.

Er spielt sehr gern und oft mit den Sachen, sie sind schön handlich und es fällt nicht ständig irgendwas ab. Zudem sehen sie toll aus. Die Station finde ich für den Preis und was dabei ist nicht ratsam. Dann doch lieber mehrere Teile.

LG Tanja

Beitrag von gunillina 11.10.10 - 12:43 Uhr

Also, ich wurde bereits von dem Schiff in der Badewanne abgeschossen, es ist sehr effektiv und mein Sohn ist gemeinsam mit seinem Kumpel ein Topagententeam.#cool
Vielleicht ist es erst ab 7, weil es so viele Waffen gibt? Das ist aber nur so eine Theorie von mir.
Also, letztlich ist es nichts anderes, als das ganze andere Playmobilzeugs auch. Alle Kinder wollen es haben, die Eltern müssen entscheiden, was davon gekauft wird. Für teures Geld, wohlgemerkt.
Aber das ist ja nix neues...:-)