Hilfe, was war das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lillylou 11.10.10 - 11:42 Uhr

Hallo #winke

Ich hab gerade einen riesigen Schreck beim Toi-Gang bekommen. Seit Sonnabend habe ich meine Mens, eher verhalten und nicht doll. Heute nun habe ich in der Nacht UL-Schmerzen gehabt und nun eben einen totalen Blutschwall inkl. sehr viel Schleimhautabgang (sorry, wenn ich das so direkt schreibe). Ich bin total #schock, denn so etwas hatte ich noch nie. Sollte ich lieber zum FA gehen oder ist das normal? Vielleicht hat jemand ja schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht.

#danke, Lilly

Beitrag von teddy3 11.10.10 - 11:46 Uhr

Hallo Lilly.

Das hatte ich auch schon. Bin damals wie du total aufgeschreckt zum FA.
Hatte ja gedacht, dass das ein sehr früher Abgang gewesen sein könnte. Der FA hat sogar nen Bluttest gemacht. Aber: Es war nichts.
Sie sagte damals, dass das wohl mal sein kann. Soll sich wohl irgendwo was gesammelt haben und schwall - artig abgegangen sein...

Alles Gute.

Beitrag von gweny1985 11.10.10 - 11:51 Uhr

Ich hatte soetwas auch schon, aber lange vor dem Kiwu. Es war damals auch während meiner Mens. Mein FA meinte auch, dass es mal passieren kann, dass sich was ansammelt und dann schwallartig abgeht. Aber bei Kiwu kann es auch ein Frühabgang sein. Geh lieber zum FA um sicher zu gehen. LG