Wann genau ist NMT?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dennia 11.10.10 - 11:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Frage steht ja schon oben. Mein Problem ist, meine zweite Zyklushälfte ist immer verkürzt, ca. 10 Tage.

Ist dann NMT, also der Tag der auch für die SST entscheidend wäre,

a)der Tag, an dem ich den Eintritt meiner Periode erwarte,

b)oder einfach 14 Tage nach dem ES? #kratz

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Beitrag von sternschnuppe215 11.10.10 - 11:58 Uhr

14 Tage nach ES ... je später der ES - desto länger sollte der Zyklus ein, wenn kürzer ... dann ggf. Vermutung Gelbkörperschwäche...

#winke

Beitrag von wartemama 11.10.10 - 12:11 Uhr

NMT ist ca. 12-16 Tage nach dem Eisprung. Ganz genau kann man es nicht sagen.

Ist Deine 2. ZH immer nur 10 Tage lang? Ich finde das nämlich hart an der Grenze und würde bei Gelegenheit mal Deinen FA danach fragen.

#winke

Beitrag von dennia 11.10.10 - 12:28 Uhr

Hallo Wartemama,

danke für deine Antwort. Na dann werd ich den NMT bei mir wohl auf den 12 Tag nach ES setzten, dann ists nimmer so lang;-)

Ich denke auch, dass ich eine Gelbkörperschwäche habe. Allerdings stille ich noch mehrmals abend, nachts und morgens. Denke das kommt davon. Bevor ich zum Artzt gehe, warte ich mal die Zyklen ab, wenn ich dann endlich abgestillt haben sollte.

Lieber Gruß