Vorgestern positiv - jetzt negativ getestet...;-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlisi 11.10.10 - 11:56 Uhr

Hallo Maedels,

vorgestern mit Morgenurin hatte ich mit einem 12,5-er Test hauchzart positiv getestet...

Jetzt eben (an ES+13) *klopfaufdiefinger* aber so was von negativ. Da ist nicht mal mit viel Fantasie eine 2. Linie erkennbar.

Hier mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/705330/538620

Ich nehme nun seit 2 Tagen Utrogest, was ja die Tempi verfaelschen kann, und laut HCG-Tabelle sollte der Wert bei ca. 34 liegen....

Ist wohl jede Hoffnung verloren, oder???:-(

Beitrag von sternschnuppe215 11.10.10 - 11:59 Uhr

wenn Du überfällig wirst - dann teste nach 1-2 Tagen nochmal

Beitrag von teddy3 11.10.10 - 12:00 Uhr

Ja, das ist echt sch....

Tur mir leid für dich...#liebdrueck

#schmoll

#Deswegen kann ich auch nicht verstehen, dass hier immer alle sooo früh testen mögen..


Beitrag von schlisi 11.10.10 - 12:04 Uhr

Bei mir ist es so, dass ich Utrogest nehmen soll, weil ich schon mehrfach "fruehe FGs" hatte.
Und um eben rechtzeitig mit dem Utro anzufangen, habe ich so frueh getest....

Beitrag von 69bine 11.10.10 - 12:00 Uhr

Hallo

ich hatte das leider auch. Freitag deutlich positiv. Samstag 10er und 25er negativ, heute kam die Mens.. Vielleicht hat es sich nicht richtig eingenistet. Natürlich kann man auch hoffen, dass der Test kaputt war, oder hcg für einen 25er nicht hoch genug.

lg bine #liebdrueck

Beitrag von schlisi 11.10.10 - 12:06 Uhr

Ja, das ist total aergerlich. Nur waere das nun mein 4. Mal innerhalb von knapp 1,5 Jahren...#schock

Mal abwarten, aber dass so ein Test kaputt ist, ist ja schon eher unwahrscheinlich...#heul

Dir auch alles Liebe und dass es schnell wieder klappt!

LG schlisi

Beitrag von 69bine 11.10.10 - 12:15 Uhr

Ja, das ist wirklich fies. Ich mach diesen Monat die Zyklusüberwachung beim FA. Vielleicht kommt ja dabei was raus.

Hab jetzt auch auf einem Test (femtest glaub ich #kratz) gelesen, dass die 10er nix sind. Viel zu empfindlich und zeigen schon einen Einistungsversuch an. Die nächste Packung 10er ist zwar gerade auf dem Weg zu mir #hicks, werde dann jetzt wohl aber doch wieder bis nach nmt warten. Weniger hibbelei hatte ich diesen Monat durch den Frühtest ja nun doch nicht.

Dir alles Gute!!