Muttermilchfrage!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aryssa0405 11.10.10 - 12:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe soeben meine Milchpumpe erhalten.

Wenn ich jetzt Milch abpumpe, sie aber erst heut abend geben möchte wie bewahre ich sie auf und wie mache ich sie heut abend warm? Oder wenn ich sie jetzt mitnehmen wollte zum einkaufen kann und wenn ja wie kann ich sie warm halten. #kratz Geht das den überhaupt???

Liebe liebe Grüße und alles Gute

Aryssa+Lion morgen 7Wochen #verliebt

Beitrag von gnocchy 11.10.10 - 12:57 Uhr

Hallo!

Muttermilch in sterilen Flaschen/Tüten im Kühlschrank aufbewahren.
Die Milch wird nach ein paar Stunden im Kühlschrank sich absetzten, d.h. sie wird oben eine "Sahne"-schicht haben und unten wird sie wie Wasser sein. Manchmal sogar etwas bläulich verfärbt. Das ist normal.
Wie lange MuMi im Kühlschrank aufbwahrt werden darf - darüber hab ich so viel unterschiedliches gehört. Von max. 3 Tagen bis zu einer Woche.
Datum und Uhrzeit drauf (wenn du mehrmals am Tag abpumpst hast du bessere Übersicht)

Mumi kann man auch einfrieren. In extra sterilen MuMiTüten (Müller, dm und Co kaufbar) Aber sie schmeckt und riecht danach anders und unser Kurzer wollte sie dann gar nicht mehr.
Auch soll man die zu unterschiedlichen Abgepumte MuMi nicht zusammen kippen. (Weder für den Kühlschrank noch für den TK-Schrank)

Wenn du unterwegs bist, Mumi in eine Kühltasche mit Eisakkus.
Warm mitnehmen geht nicht.
MuMi darf man nur einmal Warm machen. Auf keinen Fall in die Mikrowelle! Lieber in ein Wärmebad. (Flaschenwärmer oder die Flasche in ein Gefäß mit warmen Wasser stellen) Auch sollte man MuMi niemals aufkochen.


Das ist alles was mir gerade einfällt.
Ich hätte dir gerne noch ein paar links mit reinkopiert, aber die gehen komischer Weise nicht mehr #kratz

lg