17+1 SSW wieviel habt ihr zugenommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucinda1978 11.10.10 - 12:51 Uhr

hallo ihr lieben,

also wie schon oben geschrieben, bin in der 17 + 1 SSW
und habe jetzt 1,4 kg zugenommen #zitter
von meinem Grundgewicht ausgehend!

Wie sieht es bei euch aus? #sonne

Würde mich wirklich sehr interessieren ... #herzlich

bis dann bussi
eure Lucy

Beitrag von honey013 11.10.10 - 12:56 Uhr

#kratz Das ist doch nicht viel...Ich bin jetzt bei 7,6 kg mehr und bin in der 25. SSW.

Lg honey013

Beitrag von mira24 11.10.10 - 13:02 Uhr

Ah darüber ärgerst du dich?
Ich bin grade mal bei 9+5 und habe schon 1,3 Kilo zugenommen. Und das blöde ist das ich nicht die schlankeste bin und schon ein höheres Ausgangsgewicht habe. Weiß gar nicht wo das hin soll. Dabei achte ich schon so drauf was und wieviel ich esse#aerger. Ich wäre froh wenn ich schon soweit wäre wie du. Dann fände ich das nicht so schlimm. Sorry is aber so
LG Nadine

Beitrag von ally78 11.10.10 - 13:03 Uhr

Ich bin 16+5 und hab 600 gramm zugenommen.

Liebe Grüße

Beitrag von lalelu-86 11.10.10 - 13:06 Uhr

hey
ich bin heute 17+0 und noch knapp zwei kilo unter meinem ausgangsgewicht. was aber für mich heisst, dass ich die letztn wochen schon gut zugenommen habe.
lg

Beitrag von lucinda1978 11.10.10 - 13:10 Uhr

Nöö ärgern tu ich mich nicht #mampf aber es schmeckt ja auch alles so gut hahaha
neee ... mein schatz und ich wollen nach der Geburts dann heiraten.
#klatsch warum hab ich auch ja gesagt ... und ich möchte dann eben schön aussehen ( habe nur drei monate zeit )
ja und da wil ich eben drauf achten nicht zuviel zu zunehmen!

also denkt ihr ich bin mit 1,4 kg normal dabei?

Beitrag von daisy-muc 11.10.10 - 13:53 Uhr

Hmm, ich glaub ich würde mich da nicht zu sehr unter Druck setzen...
Das Gewicht und die Zunahme kann man ja nur bedingt steuern, und jeder Frauenkörper reagiert anders.

Warum heiratet ihr nicht jetzt einfach schon standesamtlich und dann im Spätsommer (Ende August/Anfang September) kirchlich? So hättet ihr bei der Geburt des Kindes schon alles - vor Allem rechtlich - unter Dach und Fach. Und du nach der Geburt noch ein halbes Jahr zum Figur-in-Schuss-bringen. Euch hetzt doch keiner, warum dann diese Eile?

Unterschätz das nicht, die ersten drei Montate mit dem Neugeborenen hast du sicherlich ne ganze Menge zu tun, abnehmen und Hochzeitsvorbereitungen werden da nicht besonders gut reinpassen.

Mach dir diesen Stress nicht, nachher kannst du es garnicht richtig genießen. Du sollst doch eine schöne und entspannte Braut mit einem schönen und entspannten Fest sein. Und keine gehetzte, die sich garnicht richtig freuen kann (ich hab das genauso bei einer Freundin miterlebt, der schönste Tag in ihrem Leben war DAS definitiv nicht ;-))

Viele Grüsse und wünsche Dir eine relaxte Hochzeit!
#blumeDaisy
(übrigens 17+3 und 3 Kilo zugenommen)

Beitrag von ouana 11.10.10 - 13:36 Uhr

also ich bin jetzt genau seit heute in der 13 ssw. und ich habe genau 2kg abgenommen.
ich hoffe es wird auch dabei bleiben, die ärztin hat empfohlen eine ernährungsumstellung vorzunehmen. dem gehe ich auch nach und es klappt auch super. aber viele frauen neigen einfach dazu zuzunehmen, so wie ich ;-(

Beitrag von kringelbaby 11.10.10 - 13:38 Uhr

Bin nun 37ssw.
hatte bei meiner Letzte VU 9kg zugenommen seit anfang.
Das war in der 35ssw.