Extremer Druck nach unten...dabei ist es doch noch lange hin...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fallen-angel89 11.10.10 - 12:53 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 24. Woche. Seit gestern Abend habe ich beim sitzen und erst recht beim laufen einen enormen Druck nach unten. Fühlt sich teilweise so an als wenn mein Baby gleich unten raus fallen würde. Noch dazu kommt, wenn ich auf dem Klo sitze das mein Muttermund schmerzt und der Druck total unangenehm ist nach unten. Auch wird mein Bauch immer mal wieder sehr hart (regelmäßig ist es nicht aber kommt einige Male am Tag vor und ist richtig Schmerzhaft, da darf ich den Bauch nicht mal mehr berühren weil die Schmerzen dann unerträglich werden).
Mein Frauenarzt ist erst ab 14.00 zu erreichen. Deswegen solange die Frage an euch. Habt ihr Ideen was das sein könnte? Oder hatte das schon jemand von euch?

Lg

Beitrag von sweetstarlet 11.10.10 - 12:55 Uhr

bis auf die schmerzen hab ich das auch paar mal die woche, daher lasse ich regelmäßig mein GBMH und MM kontrollieren ob noch alles schön zu u lang ist.

an deiner stelle wäre ich schon im kh oder FA damit gewesen, aus angst vor vorzeitigen wehen

Beitrag von fallen-angel89 11.10.10 - 12:58 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort. Wie gesagt ab 14.00 kann ich meinen Frauenarzt wieder erreichen. gestern Abend dachte ich noch das kommt von zuviel Anstrengung und geht schnell wieder weg. Mein Frauenarzt hat bisher noch nie meinen Muttermund kontrolliert, obwohl ich bei meinem Sohn vorzeitige Wehen hatte (in der 35. Woche wurde es zufällig bemerkt am CTG, da war Muttermund dann schon 3 cm auf).
Darf ich überhaupt ins Krankenhaus wenn mein Frauenarzt ja in einer Stunde erreichbar ist?

Lg

Beitrag von sweetstarlet 11.10.10 - 13:02 Uhr

du darfst IMMER ins krankenhaus, ok die eine stunde kannst jetzt auch noch warten.

ich hatte bei meinem sohn 31 ssw auch trichter und GBMH nur noch 1,1cm u wurde auch nur durch zufall entdeckt, das war mir ne lehre, im moment lass ich alle 2 wochen kontrollieren, da ich dauern rückenweh u harten bauch hab.

also nich wundern wenn nachher was offen oder verkürzt ist, bei sowas sollte man immer gleich zum doc

Beitrag von enimaus 11.10.10 - 13:02 Uhr

Du darfst alles!!! du musst sogar um dich und dein Baby nicht in Gefahr zubringen.Immer und zu jeder Zeit,dafür ist ein KH ja da.

Beitrag von slukkey 11.10.10 - 13:07 Uhr

Geh nachher zum FA... aber mach Dich nicht verrückt ich hab das auch seit der 26 SSW rum mein Krümel liegt nur total blöd und drückt mit dem Kopf nach unten... wenn Dein Bauch so hart wird mach Pausen gönn Dir ruhe...

So jedenfalls ist es bei mir und nix mit vorzeitigen wehen Muttermund ist zwar jetzt weich aber zu und Gebärmutterhals ist auch nicht verkürzt es muss also nichts schlimmes sein aber ich würde das auf jedenfall abklären lassen.

LG Judith

Beitrag von fallen-angel89 11.10.10 - 13:10 Uhr

Danke nochmal euch allen. Das ich zum Arzt gehe ist klar, aber wenn man schon neben dem Telefon sitzt und wartet das die Praxis erreichbar ist, dann wollt ich doch mal auch bei euch nachfragen.
Hoffe ich bekomme gleich einen Termin.

Lg

Beitrag von sweetstarlet 11.10.10 - 13:11 Uhr

ich würd einfach so hingehen wegschicken könn sie dich nicht..

Beitrag von andrea761 11.10.10 - 13:15 Uhr

Ich hatte das letztes Jahr in meiner SS auch und ich habe hier immer gelesen, dass es normal sei und ziemlich viele diese Beschwerden auch haben-dummerweise habe ich mich dadurch beruhigen lassen, weil ich kein ängstlicher Mensch bin. Nach ein paar Tagen, bekam ich Blutungen dazu und fuhr ins KH-musste sofort da bleiben, es drohte eine Frühgeburt-ich war in der 27SSW und durfte ab da nur noch liegen mit Wehenhemmer ect.
Fahr bitte sofort zum Arzt oder ins KH und lasse es nachschauen! Es muß ja nichts schlimmes sein, aber es sollte unbedingt kontrolliert werden!
Lg und alles Gute