Wassereinlagerungen in Händen und Beinen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2ermum 11.10.10 - 13:06 Uhr

Hallo zusammen ...#winke
hat jemand von Euch das gleiche Problem ? Ich werd Wahnsinnig da mir ,gerade abends, die Beine und Hände echt weh tun . Was Ihr sollte ich meine FÄ anrufen oder kann ich irgentetwas anderes machen das es besser wird ?
Achja ich bin in der 24+5 also 25 woche.
Vielen lieben Dank für eure Hilfe.....:-(


LG 2ermum mit zwei mäusen an der Hand und bauchzwerg inside#ei

Beitrag von jane90 11.10.10 - 13:14 Uhr

Hallo zurück #winke
In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch seeeehr viel Wasser in Beinen und Füßen.
Ich sollte meine Beine viel hochlegen und viel Reis essen!Zusätzlich habe ich Akkupunktur bekommen!
Hat aber alles auch nicht so gut geholen... fande ich!Aber ein Trost giebt es, nach der Geburt ist das meiste weg und man wiegt auf einmal ein paar Kilo weniger! ;-)
Ich hab bereits 2 Tage nach der Geburt 12,5 kilo weniger gewogen!!!

Wünsche dir viel Glück #sonne

Beitrag von hebigabi 11.10.10 - 13:21 Uhr

Es lohnt sich sich alle Links- für ein besseres Verständnis - durchzulesen:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=13556017

LG

Gabi