Jetzt schon ES???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mucla 11.10.10 - 13:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin gerade etwas irritiert ... ich habe eigentlich immer einen Zyklus von ca. 30 / 31 Tagen. Im Juli hatte ich eine FG mit AS in der 12. Woche. Der erste Zyklus nach der AS war 36 Tage, der zweite 31 Tage. Jetzt bin ich im dritten Zyklus und habe am ZT 9 (Samstag) irgendwie das Gefühl gehabt es geht schon auf den ES zu und habe einen OVU Test gemacht. Der war ziemlich eindeutig positiv, beide Balken waren gleich stark, bzw. der Testfeldbalken eigentlich eher stärker. Am Sonntag habe ich dann noch einmal getestet, da war der Testbalken da, aber schon wieder schwächer. Heute früh habe ich viel ZS der wie Eiklar und spinnbar ist.
Normal ist meine ES meist viel später, so ZT 15/16 oder so. Kann es sein, dass es einfach ein "Anlauf" war, davon habe ich auch schon mal gehört, dass das Hormon einen Anlauf benötigt, dann noch mal sinkt und anschliessend wieder steigt um dann irgendwann tatsächlich das Ei springen zu lasssen.... oder was meint Ihr? #kratz Ich messe leider nicht, da ich ohne Messungen schon immer so gaga bin mit der Hibbelerei. Ach ja, Bienchen konnte ich eh nur eins am Sonntag setzen, da mein Mann die Woche über auf Dienstreise war und auch Heute wieder erst spät zurück kommt. Was meint Ihr, sollte ich zu meinem "geschätzen" ES Termin auch noch mal OVU-testen? So einen kurzen Zyklus (also erste Zyklushälfte!) hätte ich dann glaube ich fast noch nie gehabt. Auch vor der FG hatte ich eher Zklen um die 30 Tage....
Sorry für das ganze bla bla, bin aber echt völlig ratlos....
LG, Mucla

Beitrag von nekoma 11.10.10 - 13:24 Uhr

Hey..

Ich kenne das wie du dich nun fühlst.
Nach meiner Elss im Mai habe ich nun auch immer noch einen zyklus von 27 - 28 tagen . Mein es hat sich aber verschoben. statt es an ca. ZT 10 habe ich ihn nun meistens erst an ZT 14-15 .
Habe mit meinem FA drüber geredet und der sagte mir, das kann von der ss her kommen. die hormone haben sich einfach neu geordnet..
Es kann also wirklich sein das dein Es schon so früh war, der sich aber später wieder "normal" bei dir einpendelt. ich habe mir angewöhnt ovus zu machen von ZT 11 bis ich den ES habe ( ich weiß sind einige Ovus aber gübstige bekommt man teilweise auch schon im inet ) .

Mach dir keine sorgen :) ..
Ansonsten frage einfach mal deinen fa und lasse deinen hormonspiegel nochmal checken ..

lg Nekoma