Wolte ruhig bleiben und nicht hippeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aldina 11.10.10 - 13:38 Uhr

...der Wille war da#zitter#zitter#zitter#zitter Habe am Freitag NMT und heute eine Blutung bekommen.Ganz schwach und ganz hell.Habe auch Unterleibsschmerzen ,welche sich bis in den Nierenbereich ziehen.Habe dieses Mal kein ZB gemacht,wolte ja alles ruhig angehen.Aber mein Körper versucht mit allen Mitteln mir Schwangerschaftssymtome vorzuspielen. Ich falle nicht mehr darauf rein.Grins.Naja.Ich buche jetzt meinen Winterurlaub und auf in den 9 ÜZ.:-( Ganz dickes Drückerle

Beitrag von byina 11.10.10 - 13:41 Uhr

Ruhig brauner, hatte diese Blutung gestern abend und hab NMT am DO/FR
seit heute morgen kein Blut mehr.

Ganz ruhig und warten bis FR

Drück dir ganz fest die Daumen #klee

Beitrag von ostseekraebbchen 11.10.10 - 13:42 Uhr

hey..kann dich verstehen.. bin zwar erst im 3.ÜZ, aber nachdem mein Körper mir alle möglichen Symptome im 1.ÜZ vorgespielt hat, versuche ich, das einfach zu ignorieren.. aber ein Fünkchen Hoffnung hat man ja immer, daß es DIESES Mal doch geklappt haben könnte :)