Wie habt ihr von eure SS Erfahren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kringelbaby 11.10.10 - 13:49 Uhr

Hallo,

hab grade einen Beitrag gelesen der mich sehr daran erinnerte wie ich von meiner Schwangerschaft erfahren hatte.

Wir waren im märz bei meinen oma auf dem 60 Geb. da haben wir den auch schön gefeiert, auch Sekt getrunken viel zu viel Gegessen :) selbst gemacht Torte ect. Sonntag morgen so gegen ca.2Uhr in der Nacht wurde meinen Mann total schlecht das er sich auch übergeben hat. Gingen davon aus das er einfach nur zuviel gegessen hatte :). Viel Süßkram.
Mir ging es gut obwohl ich ca. 1Flasche Sekt in mir hatte :-D
Am Sonntag sind wir den nach Hause gefahren, als wir Abends zuhause war, wurde mit total schlecht.
Dienstag war das immer noch nicht weg, mein Mann holte zwei SS test.
Ich macht den einen Dienstag abend noch nach ein paar Sekunden Postiv und den anderen Mittwoch morgen auch das gleich spiel.
Den beim Frauenarzt angerufen nächste Woche einen termien bekommen und ja da war ich schon in der 8 Woche #freu

Da mein Mann und ich geplant hatte im Juni zu heiratetn hatten wir meinen Eltern auch das Kleid vorher gezeigt war ende Feb. da meinte mein Vater aus scherz bist du schwanger ich so nein!

Naja aber da war ich schon schwanger, also hat er wohl ein vorahnung gehabt zu haben :)

Haben aber schon im April geheiratet, den Umgezogen und nächstes jahr den in der Kirche mit Taufe und den feiern:)

Nun bin ich 37ssw :). Stichtag 07.11

Mareike (mit Kiara inside)

Beitrag von knuddelmieze 11.10.10 - 13:58 Uhr

Das ist auch eine tolle Geschichte!

Nun bei mir kam es eher durch Zufall!
Ich war mein Notdienst weil es mir nicht gut ging und der Doc fragte ob ich SS wäre! Ich konnte es durch die unregelmäßige Periode nicht ausschließen!
Also Test gekauft und gemacht......war natürlich Positiv!
Erster Fa Termin war am 27.7 und da sagte mir die Ärztin das ich schon 19+4 wäre..... #schock

Tja im Dezember kommt nun also der zweite wurm zu uns!

Beitrag von diva-82 11.10.10 - 13:58 Uhr

Hi !!

ich habe 3 Tage vor NMt gemessen tja und war schwanger jetzt 6.SSW.
also nix besonderes...vor 2 wochen hatte ich mir ein strickkleid gekauft meine Mutter meinte das sehe aus wie ein Schwangerschaftskleid ob ich schwanger wäre..ich sagte NEIN .... tja 2 Tage später habe ich getestet und ich war wirklich schwanger.:-D

LG

Beitrag von gingerbun 11.10.10 - 14:12 Uhr

Mal ne Frage vorab: Warum macht man 2 Tests?

Bei mir war es so, dass mein Mann meinte ich hätte doch mal wieder meine Periode bekommen müssen und drängte dann ich solle doch mal testen. Dieser Test war dann halt positiv.. fertig.

Gruß, Britta

Beitrag von kringelbaby 11.10.10 - 14:32 Uhr

Ich habe zwei gemacht, weil bei mir mal gesagt wurde das es im Morgenurin mehr zutrifft. :)

Beitrag von gingerbun 11.10.10 - 14:46 Uhr

Naja ich sag mir immer positiv ist positiv - mehr geht ja nicht :-)

Beitrag von ....pearl.... 11.10.10 - 14:52 Uhr

#winke wir waren im mai uebers wochenende im kurzurlaub.hab mir nichts dabei gedacht das meine periode freitags noch nicht da war,weil die seit ich die pille abgesetzt hatte immer sehr unregelmaessig kam.als ich montag frueh aufgestanden bin,wurde mir sofort schlecht und nein selbst da hatte ich mir noch nichts dabei gedacht #hicks mir ging es sonst gut,ich fuehlte mich anders aber alles war ok,mittwoch habe ich es nicht mehr ausgehalten und abends vorm duschen getestet.als ich fertig mit duschen war und ich den positiven test in der hand hielt,war ich total fassungslos ueber so viel glueck!!! #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von maylin84 11.10.10 - 19:47 Uhr

Hi!

Ja wie doof man sein kann..ich war im 5. ÜZ aber glaub mal nicht das ich auf die Idee kam ich könnte schwanger sein!
Ich hatte schon einige Zeit super miese Laune und mein Schatz sagte in unserem Urlaub im Mai schon ich sei bestimmt schwanger..ach Blödsinn. Irgendwann wollte ich nen Test kaufen und dann sagte er wiederum wir kaufen keinen, weil ich dann nur wieder enttäuscht bin wenn er negativ ist! Ein paar Tage später bekam ich auch leichte Blutungen und mensartige Unterleibsschmerzen, so dass ich nun jeden Tag dachte nun müsste meine Regel ja mal ordentlich losgehen, dann waren die Blutungen wieder weg und dann wieder da und ich saß noch mit meiner Mutter einen Nachmittag und meckerte über meinen Scheiss 42 Tage Zyklus und das die ja immer länger werden! Irgendwann wollte mein Schatz in die Stadt und ich bat ihn so nen Billigtest für 3,25€ zu kaufen. Den habe ich dann auch erstmal nett beiseite gelegt und als ich dann Abends zu ner Freundin wollte ging ich vorher nochmal zur Toilette..dachte mir naja nun machst ihn halt, dann biste wieder mal durch und fertig! Tja fertig war mein kleiner Bauchzwerg! Der Test wurde positiv! #verliebt..das war am 27.05.2010 und am 28.05. war ich dann beim Gyn und in der 6 Woche schwanger! Toll!

L.G. aNika 23+6 Stichtag 01.02.2011