bitte um antwort

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kessy_77 11.10.10 - 13:59 Uhr

hu hu meine lieben,
bin seit einiger Zeit stille mitleserin, bin aber schon lange mitglied zuletzt aktiv im jahr 2007 bei meiner letzten ss
nun mal meine frage bin ganz schön vewirrt wir sind gerade im 1 ÜZ zyklus war am 21.9. angefangen hab jetzt laut es kalender meinen es am 05.10. gehabt hab in dieses mal auch nicht wirklich gemerkt, hatte seit 03.10. starke unterleibschmerzen hatte immer schmerzen beim hinsetzen gehabt egal war dann freitag beim gyn und sie hat aber nix feststellen können über der gebärmutter war nen kleine blase oder sowas in der art sah so aus wie ne fruchthöle nur ohne inhalt aber eben ausserhalb, so am samstag morgen hatte ich zahnfleischbluten nur einmal und gestern früh hat es mal rechts und mal linke unterbauch gezogen,
was soll man davon halten
hat jemand von euch auch solch ähnliche erfahrungen

lg

Beitrag von sternschnuppe215 11.10.10 - 14:01 Uhr

Also sehen könnte man nicht wirklich was... wart bis NMT und teste

das Ziehen könnte ggf. ES gewesen sein

#klee

Beitrag von lucas2009 11.10.10 - 14:08 Uhr

Puuhh,
das könnte ja alles sein. Aber die Schmerzen sind jetzt weg?
War vielleicht echt der ES.
Hatte auch mal Schmerzen, dass ich mich nicht hinsetzen konnte. War ne fette Eileiterentzündung. Sah man auf dem Ultraschall auch nicht nur mit na BS.Aber keine Sorge, da gehen die Schmerzen nicht von slebst wieder...
LG

Beitrag von kessy_77 11.10.10 - 14:18 Uhr

ja wie gesagt die schmerzen gingen von sonntag bis freitag und dann waren sie weg und im us war nix zu sehen sie sagte alles in ordnung und ist auch ne umstellung wenn man die pille absetzt muss der körper sich ja auch ersteinmal umstellen ja wie gesagt und es weiß ich nicht genau wann der war oder ist hab ja durch die pille immer nen 24 tage zyklus gehabt muss man eben erst mal abwarten

aber danke euch trotzdem

lg