Wie mache ich ein Mädchen richtig sauber???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von prinzessin990 11.10.10 - 14:09 Uhr

Hallo,

ich weiß, ist eine blöde Frage, aber wie mache ich meine Kleine richtig "sauber". Sie ist jetzt 4 Wochen alt und meine eigentliche Frage ist, ob ich auch zwischen den Schamlippen waschen darf? Ist eine echt blöde Frage, aber ich meine mal gelesen zu haben, daß man das die ersten Wochen nicht soll.

Danke für Eure Antworten
Gruss

Beitrag von serapfina 11.10.10 - 14:34 Uhr

davon wies ich nichts mann muss halt nur von oder nach unden also von der scheite zum po und net andersr herum wegen den keime.

Beitrag von kikiy 11.10.10 - 14:35 Uhr

Ich wasche meine Tochter täglich mit einem Einmalwaschlappen im Intimbereich,wenn sie die Windel voll hat natürlich auch.Ich verwende klares Wasser.Das kommt ja beim Baden auch überall hin,also warum sollte man das Baby nicht auch mit klarem Wasser waschen?Klar,dass man an der empfindlichen Haut nicht herumrubbelt oder so.Aber nicht waschen halte ich auch für unhygienisch.

Beitrag von andrea761 11.10.10 - 15:42 Uhr

Hallo
Also mir hat meine Hebamme damals auch gesagt, ich solle zwischen den Schamlippen nicht so ausgiebig waschen, weil die Käseschmiere, die dazwischen ist, sehr gut ist und einen Schutzfilm bietet, wenn du sie herunterwäschst, dann ist der Schutzfilm weg. Also vorsichtig waschen ist ok, aber nur so, dass die Käseschmiere nicht weggeht! Hoffe du verstehst was ich meine.
lg

Beitrag von love16072005 11.10.10 - 19:03 Uhr

Huhu!

Die Sache mit der Käseschmiere ist so eine Sache, da ein Baby darunter wund werden kann, wenn sich ein paar Fäkalkeime mit einnisten.
Hatten wir bei unserer Tochter.

Generell darf man schon reinigen, am besten mit einem weichen tuch oder einem Wattepad mit ein bißchen Öl. Da das bakterielle Milieu in der Scheide recht empfindlich ist, soll man Seife vermeiden und auch nur 1-2 Mal reinigen. Außer natürlich, der Stuhlgang ist hochgedrückt!

So hat es unsere Hebamme gesagt.

Lieben Gruß

Love