Neues von Finn-Marco

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schneckemitck 11.10.10 - 14:09 Uhr

Hallo,

Ich könnte immernoch tanzen vor freude.
Hatte heute ein gespräch mit dem Arzt.
Zja und was soll ich sagen. Finn darf nächste Woche nachhause#huepf#huepf#huepf!
Sobald ich die 36 ssw erreicht habe muss ich mit ihm nachhause#rofl (Aussage vom doc).
Man ich kann euch sagen ich bin ja jetzt so aufgereg ich könnte heulen vor Glück.
Er hatte heute ein gewicht von 1.675g und hat stolze 23 ml aus der Flasche geschafft.#huepf.
So jetzt heißt es aber endlich mal richtig einkaufen damit alles da ist wenn unser großer Tag kommt.

lg schneckemitck( die euch am liebsten alle mal ganz lieb#liebdrueck max an der Hand und Finn-Marco#baby

Beitrag von mellj 11.10.10 - 15:19 Uhr

hey toll!!!du warst doch eigentlich auch ne november mami oder??

ich kämpfe ja auch um jeden tag!bin heute bei 34+3

hab gmh verkürzung schon seit der 22ssw!

ich freu mich das es deinem kleinen gut geht und ihr nachhause dürft ich dachte immer die behalten die kleinen bis zum eigentlichen et??!!

lg mellj

Beitrag von schneckemitck 11.10.10 - 15:27 Uhr

Hallo,

ja. wäre heute 35+4. Der Arzt meinte auf jedenfall bis zur 36 ssw. Und vom Gewicht her so ca. 2000g.
In der ersten Klinik wo er Geboren wurde sagt man mir auch bis zum eigentlichen ET. An der Uni Klinik jetzt so. Naja, die werden doch hoffentlich wissen wann es reif ist.:-)

Ich wünsche dir das du auf jedenfall noch bis zur 36 ssw kommst. Halte durch!#liebdrueck

lg schneckemitck