hilfe, sind eure kleinen auch so schlimm(schmerzen) beim zahnen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von shiela1982 11.10.10 - 15:27 Uhr

hi,


wahnsinn!
meine tochter ist ja erst 14 wochen alt und sie zahnt mit allem was dazu gehört!
kinderarzt hat es bestätigt!
kann aber noch dauern bis ein zahn raus kommt...
ich gebe osanit(was gar nicht hilft!), dentinox, zäpfchen, beißring...
aber sie hat solche schmerzen!
sie weint krokodilstränen:-(, schreit sehr viiiel wie am spieß, schläft kaum...

geht es euch da genauso?
bin auch schon total erschöpft!


lg

Beitrag von bine1710 11.10.10 - 21:46 Uhr

Hi... ich kann da son bissel mitfühlen. Meine Maus, aber schon 11 Monate, hat auch bös gezahnt. Sie hat jetz vier Zähne, quasie aufeinmal, bekommen, die vier forderen oben.
Sie hat sich soooo sehr gequält, das war für mich auch sehr schlimm.
Essen war auch ne Katastrophe! Schlafen sowieso... ohjeh ohjeh...

Wir haben es konstant mit Osanit "behandelt"...
Später haben wir dann auch zu Dentinox gegriffen. Chamomilla D12 haben wir dann auch versucht.
Paracetamol-Zäpfchen bekam sie bei Fieber das sie auch hatte. Insgesamt hat das Ganze fast 10 Tage gedauert. Nun ist sie fast wieder die Alte... glücklicherweise!