so war heut beim fa und meine maus kommt nächste woche ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von psykossuesse87 11.10.10 - 15:36 Uhr

hallo ihr lieben war ja bei meinem FA heute und die kleine ist echt 2 wochen zurück vom gewicht muss am do wieder hin dann bin ich 35+1 und bekomm eine einweisung ins kh und dann spricht er sich noch ab mit dem kh und dann wird mein baby nächste Woche per Ks geholt

Beitrag von rana1981 11.10.10 - 15:38 Uhr

Hallo,

uiii...das ist aber früh! Kann man nicht noch etwas warten?

Liebe Grüße Maike & #blume (35+5)

Beitrag von psykossuesse87 11.10.10 - 15:40 Uhr

nein kann man nicht da die kleine bis heute schon seit 3wochen nicht mehr zugenommen hat und bis jetzt 1990gramm wiegt und das den ärzten dann zu gefährlich wird

Beitrag von griesklein 11.10.10 - 15:41 Uhr



Warum wird dein Baby denn geholt,wenn ich Fragen darf ?

Auch noch so Früh

Trozdem alles alles Gute

Beitrag von psykossuesse87 11.10.10 - 15:42 Uhr

weil meine maus seit guten 3 wiochen nicht mehr zugenommen hat
und die nicht wissen warum deswegen wollen sie auf nummer sicher gehn #

Beitrag von psykossuesse87 11.10.10 - 15:43 Uhr

wenn sie die kleine holen würden am montag zb dann wäre ich ja schon 35+6 und der FA und die ärzte meinen das ist nicht mehr so schlimm

Beitrag von maries-mami 11.10.10 - 15:46 Uhr

Verstehe jetzt die Freude nicht ganz.

Wenn das Baby zu früh geholt werden muss, weil es zu wenig
Gewicht hat, ist dies doch kein Grund zur Freude? #gruebel

Beitrag von psykossuesse87 11.10.10 - 15:48 Uhr

ja klar würd ich mir wünschen das sie noch ne weile bei m ir im bauch bleiben kann aber es geht nun mal nicht irgent was muss ja sein das sie nicht zunimmt und meine freunde beschreänklt sich darauf das die kleine raus darf und es drausen wahrscheinlich besser hat und endlich zunehmen kann .

Beitrag von nadinefri 11.10.10 - 16:59 Uhr

Hi!

Also die 1990 gramm in der 35. Woche sind noch im Rahmen, zwar an der unteren Grenze aber nichts schlimmes.. dann wog sie vor 3 Wochen mit 1990 gramm genau richtig.
Versteh den Trubel auch nicht, ich würde anstelle deines Arztes nun alle 2 Tage gucken ob sich was tut, würde auch mal (sowas kann man ja heutzutage) gucken wie gut es versorgt wird (Doppler). Babys haben Schübe beim wachsen oder hinken mal hinterher.. ganz normal!

Mein Baby wird ja nun auch nicht raus geschnitten weils zuviel wiegt.
Ich würde an deiner Stelle noch eine andere Meinung einholen. Es gibt nunmal Ärzte die ganz fix sind mit einer Kaiserschnittplanung. Find ich schade. Nicht nur für die Kleine, auch für dich! Oder würdest du gerne einen Kaiserschnittt haben wollen? Ich denke aber, das die im KH auch nochmal schauen und vielleicht eine andere Meinung haben. Man kann sich ja auch tierisch verschätzen was das Gewicht angeht. Hab ich selbst gehabt.. über 1 kg verschätzt! 2 Ärzte!

LG
Nadine