Kennt das jemand? Herzstolpern etc.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von einfachich77 11.10.10 - 15:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also, seit Do habe ich nachts ein ziemliches Problem, was mir jetzt schon zwei Nächte komplett verwehrt hat, zu schlafen...

Also, jedes mal wenn ich mich hinlege, habe ich das Gefühl, dass mein Herz anfängt zu stolpern und ich bekomme nicht richtig Luft... Ist, als ob die Schlagader abgedrückt wird oder der Magen gegen die Lungen gepresst... Kann das nicht wirklich beschreiben... Ich habe das auch in allen möglich Positionen. Egal ob ich auf dem Rücken liege oder auf eine der Seiten. Selbst auf dem Bauch ist es da... Nur wenn ich wirklich gaaanz gerade sitze oder rumlaufe, wird es besser...

Das Herz schlägt dann die ganze Zeit normal und mit einmal für eins zwei Schläge gaaaanz langsam - Ist das Herzstolpern???

Leider ist meine FÄ zur Zeit im Urlaub und ich habe den nächsten Termin erst wieder im November. Kann mir die Hebamme da auch helfen?

Habe auch das Gefühl, total verspannt zu sein... :-(:-(:-(

Ich weiß einfach nicht weiter. Langsam schlaucht es, nachts nicht zu schlafen und tagsüber kann ich das leider nicht. Egal wie müde ich bin, ich komme dann einfach nicht runter...

BITTE UM RATSCHLÄGE!!!

LG eine total verängstigte und kaputte

einfachich77, die sich gleichzeitig noch mit einer fetten Erkältung rumplagt...

Beitrag von nina226 11.10.10 - 15:58 Uhr

huhu,

also wenn es dich beruhigt: ich hatte das in der ersten hälfte BEIDER schwangerschaften so ab der 16.ssw, es ging dann irgendwann wieder weg!
mir hat man immer gesagt, dass kommt von der erhöhten blutmenge die das herz dann durch den körper pumpen muss.

liebe grüße
nina

Beitrag von sweetstarlet 11.10.10 - 15:59 Uhr

huhu

das gefühl was du beschreibst mit kurz keine luft kruegen kenn ich, ja herzstolpern is echt unangenehm, aber seit ich magnesium nehme habe ich das sogut wie garnicht mehr.

es fühlt sich dann so röchelt an im brustkorb ne.

das ist nichts schlimmes, u es kann durch verspannungen kommen.

Beitrag von amavelle 11.10.10 - 16:07 Uhr

Das habe ich auch seit ich schwanger bin.
Es wurde ja schon gesagt, dass es ducrh die erhöhte Blutmenge kommt. Das Herz/der Körper hat ja nun doch einiges mehr zu tun ;-)

LG

Beitrag von forfour 11.10.10 - 16:09 Uhr

Hallo einfachich,

das ist wahrscheinlich eine normale Schwangerschaftsbegleitung. Es hat aber nicht wie viele annehmen was mit der erhöhten Blutmenge zu tun, das ist absoluter quatsch.

Es gibt zwei Gründe: Zum einen hat es eh jeder zweite Mensch und er merkt es nie, in der SS merken es dann viele Frauen.
Der zweite Grund ist das die beiden Hauptnerven die das Herz versorgen durch das Zwergfell laufen. Diese engen in der SS ein und das führt dann bei vielen Frauen dazu das sie Rythmusstörungen, sogenannte Doppelschläge bekommen. Diese Doppelschläge sind absolut harmlos und sie gehen wieder weg. Bei mir sind sie mit dem Absenken des Kindes eigentlich verschwunden, ab und an ist noch mal ein Doppler da.

A B E R ::

Das ist keine Sache für eine Selbstbehandlung oder Behandlung durch einen FA. Geh damit einfach morgen mal zum Kardiologen, als Schwanger brauchst du da keinen Termin, die nehmen dich dran. Es ist das Herz und es sollte von einem Fachmann kontrolliert werden das die Herzklappen richtig schließen, das ist Grundvoraussetzung um sagen zu können es macht nichts und es wird nach der SS wieder weg sein.
Ich war damit in der Notaufnahme weil es mich auf einem Sonntag einfach zu sehr störte und die haben mich nach eingehnder Untersuchung im 5. SSM damit nach Haus gelassen, es mußte also harmlos sein. Die Kontrolle beim Kardiologen ergab das gleiche Resultat, aber wie gesagt, es ist das Herz und es sollte auf keinen Fall ohne aktuelle Diagnose bleiben. Keiner von uns kann wirklich in dein Herz gucken.

Wenn du noch Fragen hast schreib gern eine PN.
VG forfour