"Probleme" beim Toilettengang (35.SSW)-habt Ihr das auch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 240600 11.10.10 - 17:01 Uhr

Hallo #winke

Bin ab morgen in der 36.SSW und habe sooo oft den Drang auf die Toilette zu gehen, also zum piseln ;-). Ist ja nichts ungewöhnliches in einer Schwangerschaft #schein Nur kommt meist nicht mehr als ein paar Tropfen. Das habe ich allerdings meistens auch nur tagsüber, also wenn ich viel stehe/laufe. Oft brennt es auch. (Mein Urin war unauffällig.)
Habt Ihr das auch so?
Finde es langsam echt eine Qual.

LG

Beitrag von beckie83 11.10.10 - 17:06 Uhr

Hallo,

also das der Drang enorm ist und dann aber nur ein paar Tröpfchen kommen das hab ich auch. Und nun auch schon etwas länger.

Aber brennen tut es nicht wirklich bei mir.

Beckie 39.SSW

Beitrag von tristania 11.10.10 - 17:07 Uhr

Hallo,

also das konnte mein erster Sohn schon gut und mein jetziger liebt es auch auf Mamas Blase zu liegen, is wohl schön weich und kuschelig. Hatte dann auch oft Druck auf der Blase, aber kam einfach nix mehr. Fürchte da musst du durch. :-p

Das Brennen ist glaub eher nicht normal. Sowas kenn ich garnicht. Vielleicht hast du ne Blasenentzündung? Das solltest du vielleicht doch mal abklären lassen.

Alles Liebe für dich! #herzlich

Liebe Grüße
Tris + Dominik und Babyboy (35. SSW)

Beitrag von tinabj82 11.10.10 - 17:07 Uhr

Haaallooo!!

Das kenne ich sehr gut aus meiner ersten Schwangerschaft!
Ist meiner Meinung nach vollkommen normal!

Das ist richtig nervig, aber es geht schlagartig nach der Geburt vorbei!!

Ist dann ne richtige Erlösung!

LG Tina

Beitrag von kangaroo86 11.10.10 - 18:11 Uhr

Manchmal schafft es auch erleichterung, wenn man den Bauch auf der Toi etwas nach oben hebt. Nimmt etwas den Druck von der Blase und es fließt wieder etwas besser. Ach ja, viel trinken nicht vergessen.