Frage zur Mumu...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bremen2800 11.10.10 - 18:55 Uhr

Hallo Mädels,

hab grad meine mumu und ZS geprüft.
Gestern konnte ich noch was füllen, was sich so ähnlich anfühlt, wie die lippen eines Mundes und in der mitte davon als wenn dort der eingang wäre.
So wie beim Mund...sorry wegen der genaueren Beschreibung:-D

Das ist aber auch schwer, dies zu beschreiben.

Heute habe ich diesen sogenannten Mund nicht gefühlt.
Heisst das jetzt, das der Mumu hoch ist und geschlossen.

oder wie soll ich das verstehen?
Auch mit dem Hart und weich komm ich nicht klar#kratz Fühlt sich eigendlich immer gleich an.

Danke für eure Hilfe

Lg Nicole#herzlich

Beitrag von nadjakatja79 11.10.10 - 20:13 Uhr

Hallo!
Bin gerade erst online gegangen. Deshalb antworte ich dir erst jetzt. Aber besser spät als nie.;-)
Viele halten hier nix vom Abtasten wegen keimen und so. #nanana
Aber ich mach das auch immer wieder, natürlich nur mit frisch gewaschenen Händen:-p
Also deine beschreibung ist ganz zutreffend.#pro
Wenn du heute nix spürst würd ich sagen das er sehr weit oben und geschlossen ist, so wie du schon gesagt hast. Wenn du so wie es laut ZB ausschaut schon deinen ES hattest, dann würde das ja gut passen das er jetzt oben und geschlossen ist, so soll es ja auch sein.
Vor dem ES kommt er langsam runter und zum ES hin öffnet er sich dann leicht und wird weich.
Du hast also alles richtig gefühlt.:-)
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
Drück dir die Daumen das es geklappt hat.#klee
Liebe Grüße Nadja

Beitrag von bremen2800 11.10.10 - 20:46 Uhr

Vielen Lieben Dank für deine Tolle anwort


Tausend #blume#blume#blume für dich