etwas peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cucina3 11.10.10 - 19:30 Uhr

Hallo ihr erfahrenen Schwangeren Hühner ihr !

Habe seit ca. 3 Tagen das Gefühl, dass ich etwas "undicht" bin. Habe zuerst auf Urin getippt weil es klar u. flüssig (*sorry*) war. Dann hab ich gesehen, dass es NUR Ausfluss ist.
Jetzt habe ich mir in der Apotheke dieses Lackmus-Papier besorgt mit dem man den pH-Wert prüfen kann.

Aber wie merke ich den Unterschied zwischen Fruchtwasser und Urin ? Wie unterschiedlich sind die pH-Werte ?

Ich bin verwirrt.

Beitrag von josie32 11.10.10 - 19:31 Uhr

Naja, wenn es Fruchtwasser ist, verfärbt sich das Lackmus-Papier....

LG

Beitrag von cucina3 11.10.10 - 19:36 Uhr

Urin verfärbt sich auch !

Beitrag von josie32 11.10.10 - 19:39 Uhr

Im Ernst? Bei meinem Papier steht dabei, dass es sich NUR bei Fruchtwasser lila verfärbt, bei Urin oder Wasser bleibt es rosa.....


Dann weiss ich leider auch nicht - sicher, dass Du das richtige bekommen hast??

Beitrag von schwino2802 11.10.10 - 19:33 Uhr

Hallo

Ich habe damals auch einen Blasenriss gehabt und hatte es zuerst auch nicht bemerkt,
Dann bin ich zum FA gegangen und er hatte mich dann ins KH geschickt wo ich auch gleich da bleiben durfte, wenn du unsicher bist, geh doch zu deinen FA er kann es auch messen.:-D

Beitrag von juletuk 11.10.10 - 19:42 Uhr

Hi,

ich hab mal gelesen, dass Urin einen PH-Wert von 4-5 hat, während Fruchtwasser einen von 7 hat, das müsste Dein Papier darstellen können.

Ich hoffe es hilft Dir.

LG Jule

Beitrag von luje 11.10.10 - 19:42 Uhr

Hier auch nochmal

Bei Urin färbt es sich rot und bei Fruchtwasser blau

Beitrag von cucina3 11.10.10 - 19:46 Uhr

ahhhhhhh....jetzt weiss ich gar nix mehr !
Habs eben mit Urin probiert und das Papier ist gelb geblieben (also geringer pH-Wert lt. Tabelle).
Na ja - Hauptsache nicht blau.

Hoffe ich steig da durch

Beitrag von josie32 11.10.10 - 19:49 Uhr

Eben, bei Urin bleibt das Papier, wie es ist und bei Fruchtwasser verfärbt es sich - so soll es doch auch sein...#kratz

Beitrag von cucina3 11.10.10 - 19:51 Uhr

Ich DANKE Euch allen für die Antworten.
Finde dieses Forum einfach spitze.