Kinderautositz ab 15 Kilo

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von hellokittyls 11.10.10 - 19:43 Uhr

Hallo zusammen,
da unsere Tochter nun fast das ende ihres Maxi Cosi Priori erreicht hat, bin ich nur auf der suche nach einem passenden Autositz.
Sie ist jetzt 1 m groß (schaut somit mit dem Kopf über den Sitz raus) wiegt 17 Kilo (also noch 1 bis zu den 18 zugelassenden Kilo) und im Winter mit einer Jacke passt sich schon gar nicht mehr rein.

So nun meine Frage, welcher Autositz ab 15 Kilo ist den sehr gut?
Wir haben uns mal den
Kiddy Compfort angeschaut mit dem Fangkörper oder den Römer Kidfix.

Kann mir jemand helfen?
Kennt sich jemand damit sehr gut aus?
Welcher Sitz ist denn der beste?

Beitrag von juju277 11.10.10 - 20:22 Uhr

Hi,

schau mal, hier sind die ADAC-Tests der letzen Jahre:
http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/default.aspx

Oben kannst du einfach die Gewichtsklasse und Jahr auswählen und bekommst dann alle Ergebnisse.

LG juju

Beitrag von anela- 11.10.10 - 20:25 Uhr

Erst einmal vorweg: Der Kopf darf bis Augenhöhe drüber stehen. Unsere Tochter hat gerade mit 4,5 (105 cm) in den Kidfix gewechselt. Ihr alter Sitz hätte aber von der Größe her noch gepaßt.

Wie schon geschrieben, wir haben den Kidfix und sind sehr zufrieden. Ein Sitz mit Fangkörper wäre für unsere Tochter eher nichts. Ihr ist immer schnell warm. Ich erinnere mich auch noch an früher an meinen Kindersitz bzw. es war nur so ein Fangkörper - ich hab das Ding gehaßt.

Beitrag von andrea2909 11.10.10 - 20:47 Uhr

Hallo

wir haben auch vor einer Woche vom Maxi Cosi Priori in den Römer Kid Plus gewechselt. Sind eigentlich sehr zufrieden bis jetzt.
Und der mein Sohn fühlt sich auch wohl.

LG
Andrea

Beitrag von chaosotto0807 11.10.10 - 20:50 Uhr

hallo,

wir haben den cybex solution x und sind sehr zufrieden damit #ole.

LG

Beitrag von studdi 11.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo :)
Meine Kinder haben alle 3 inzwischen einen Sitz dieser Klasse, wir haben einen von Römer, den Storchenmühle SP und den Cybex Solution S.
Ich finde den Cybex am besten.
Mir gefällt die einfache Handhabung, der gute Sitz des Kindes darin, und die gute Qualität in der Verarbeitung.
Der wesentlich teurere Storchenmühle fällt nach 2 Jahren beinahe auseinander...
LG und viel Erfolg beim Kauf!!!
#winke

Beitrag von xandria 11.10.10 - 21:00 Uhr

Testsieger ist der Cybex Solution X (fix). Ein Sitz mit Fangkörper kommt für Euch gar nicht mehr in Frage, denn Fangkörpersitze gehen eben bis 18 kg (also Gruppe 1 bzw. Gruppe 1-3, aber dann kommt der Fangkörper spätestens bei 18 kg auch weg).

Beitrag von hellokittyls 11.10.10 - 21:15 Uhr

also auf der Seite von Kiddy steht das man den Fangkörper noch länger Benutzen kann, auch in dem Viedeo wird es so gezeigt!

Beitrag von steffi-frank 12.10.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

ist denn der Maxi Cosi viel kürzer als der Römer Safefix? Hannes ist auch genau 1 m groß, aber passt noch super rein, also Kopf guckt noch nicht mal über den Sitz. Aber gut er wiegt 2 kg weniger, als Dein Kind.

Ich würde glaube ich mich für den Römer entscheiden, hatten bisher immer Römer und sind total zufrieden.

viele Grüße
Steffi mit Hannes 18.10.07

Beitrag von silvanita 12.10.10 - 21:55 Uhr

Hallo
wir haben seit Kurzem den Solution X-fix von Cybex und wenn das mit dem Isofix mit deinem Auto klappt würde ich den nehmen an deiner Stelle. Der ist echt toll, wächst super mit und ist vom Stoff her recht unempfindlich. Der Mini-Mann ist auch total zufrieden über seinen Neuen...
LG
Silvana