Krebsvorsorgeabstrich während der IVF?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nellycat 11.10.10 - 19:51 Uhr

Guten Abend ihr Lieben#winke, da die Ärztin der KIWU von meinem Gyn noch einen aktuellen Abstrich sehen möchte,habe ich heute den frühsten Termin am 3.11. bekommen:-[. Aber ich bekomme ja schon am 22.10. die Spritze zur Downregulierung. Meint ihr das ist überhaupt möglich im IVF-Zyklus einen Abstrich zu machen? LG Nadine die jetzt verunsichert ist#zitter

Beitrag von starfly 12.10.10 - 12:42 Uhr

Hallo Nadine,

dazu kann ich dir kurz sagen, dass während meiner 2.IVF auch ein Abstrich gemacht wurde, ich hatte meinen FA auch gefragt deswegen und er meinte dass macht nix, im Gegenteil dann weiss man wenigstens, dass mit dem Krebsabstrich alles i.o ist wenn eine SS eintritt.
Ich bin übrigens genau mit dieser 2.IVF SS geworden...;-)

Ich drück dir die Daumen..

Lg
Starfly

Beitrag von nellycat 12.10.10 - 18:26 Uhr

Hallo, dann bin ich ja beruhigt,habe mir deswegen echt Gedanken gemacht. Danke und dir auch alles Gute!! LG Nadine