Finger im Mund

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stefanie1001 11.10.10 - 20:16 Uhr

Hallo Zusammen,

im Forum habe ich leider noch keinen Beitrag zu meiner Frage gefunden.

Unsere Tochter wird bald 1 Jahr alt.Ich füttere seit dem 5. Monat Brei und es hat immer super geklappt. Es klappt auch jetzt gut, nur drehe ich fast durch, weil sie sich seit einigen Wochen NUR BEIM ESSEN dauernd die Finger in den Mund steckt!!! Okay, man könnte meinen, dass sie zahnt, aber da sie es tatsächlich nur beim Essen macht schließe ich das jetzt mal aus.
Kann es vielleicht sein, dass sie anfangen will selbst zu essen?
Wie bringt man einem Kind mit dem Löffel essen am Besten bei? Wie sind da eure Erfahrungen?

LG
Steffi

Beitrag von schwilis1 11.10.10 - 20:19 Uhr

unsere erfahrung liegt eher darin wie man den brei und da Brot und den Aufstrich wieder vom boden weggebkommt :)
wenn zwerg es selber versuchen will geb ich ihm immer dne löffel mit ein wenig essen drauf in die hand... manchmal landet er sogar im mund... oft auf dem boden oder den hosen :D

mein erster gedanke war aber auch, dass sie es alleine probieren moechte :D