TSH wert von 2,7?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von laila1984 11.10.10 - 20:42 Uhr

Hallo,

ich habe einen TSH wert von 2,7 und laut internist ist das ok.
Hatte aber im Mai ne FG, deshalb habe ich es mal überprüfen lassen.

Kennt ihr euch damit aus? ist der Wert OK??
Ich denke nicht dass ich probleme beim ss werden habe, nur es zu halten, hat im Mai nicht geklappt..

lg

Beitrag von fraeulein-pueh 11.10.10 - 20:45 Uhr

Hallo,
der Wert ist für den Kiwu zu hoch. Zielwert dafür sollte zwischen 0,5 und 1,5 liegen.
http://www.kinderwunschklinik.at/Eine-Blutuntersuchung-kann-Hormonstoerungen-feststellen.html
Du musst also dringend eingestellt werden, denn das kann auch Grund für eine FG sein.

LG Püh

Beitrag von manumausi29 11.10.10 - 20:50 Uhr

Hallo Laila,

an sich ist der Wert in Ordnung aber nicht bei Kinderwunsch da sollte er zwischen 0,5-1,5 liegen!

LG Manu

Beitrag von diekleene581 11.10.10 - 21:16 Uhr

hallöchen ich habe hetue auch von meiner FÄ meien ergebnisse bekommen. mein tsh wert liegt bei 2,51 udn ist nur minimal erhöhrt, aber trotzdem bekomme ich nun auch medikamente um den wert auf 1 zu senken. ich hatte im februar auch ne fg und sie meinte das könnte damit zusammenhängen


lg

Beitrag von sternenkind-keks 11.10.10 - 21:31 Uhr

für kiwu ist der zu hoch! wußte der internist davon?

optimal wäre ein wert um 1.
du solltest daher schleunigst ein schilddrüsenhormon einnehmen.
sprich nochmal mit dem doc.