und mal wieder im krankenhaus:(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ines16 11.10.10 - 21:09 Uhr

hay Mädels,

Bin seit gestern nachmittag im krankenhaus mein schatz hat mir heute den lepptop mit sitck vorbei gebracht damit ich hier nicht ganz eingeh;-)

Ich hab so gelenk schmerzen durch wasser das ich mich kaum noch bewegen kann und ein leicht zu hohen blutruck dazu:-(#zitter
Heute muß ich ein 24 std urin abgeben um zu gucken das es nicht gastose ist:-(#zitter#schwitz

Wenn es so were denkt ihr das man den kleinen holen würde?
bin jetzt 35+1 ..


Ich kann wirklich nicht mehr meine gelenke tun mir so weh meine füße und hände sehn aus wie klöbse .. :-(


lg ines und Adrian im bauch:-)

Beitrag von connie36 11.10.10 - 21:13 Uhr

hi
nicht böse sein, aber das ding heisst laptop, die krankheit heist gestose, und klöbse sehen einfach besser aus wenn man sie auch richtig schreibt, nämlich klöpse;-)
ansonsten wünsche ich dir eine gute besserung und dass der krümel bald kommt.
lg conny 21+6

Beitrag von hummlbumml 11.10.10 - 21:50 Uhr

DANKE ;-)
Du sprichst mir aus der seele!

Beitrag von ines16 11.10.10 - 22:01 Uhr

das ist jetzt auch nicht böse gemeint aber nur zu info für euch ich bin erstens teil legasteniker .. und 2 gibts hier bestimmt noch mehr mit rechtschreib fehlern .. auf verbesserungen wahr ich nich unbedingt aus weil ich das momentan nicht so gebrauchen kann :-(

hab nähmlich andere sachen im kopf und dachte nur ein bischen zuspruch zubekommen weil es mir echt nicht so gut geht!
naja .. lg ines

Beitrag von connie36 12.10.10 - 07:35 Uhr

nein, das war auch von mir nicht böse gemeint, aber ich bin der meinung, das wenn man gewissen dinge, die man auch häufiger schreibt, falsch schreibt, das man froh ist, wenn man sieht wie man sie richtig schreibt.
ich wäre es zumindest, wenn mir das einer sagen würde. das ist wie mit einem essensrest im gesicht....wolltest du so lieber durch die stadt laufen, oder wärst du nicht froh, wenn dich ein anderer mensch darauf aufmerksam machen würde, oder mit einem offenen hosenstall.....
deshalb habe ich dir obendrauf geschrieben, bitte nicht böse sein.
sonst hätte ich einen anderen ton angeschlagen, glaube mir;-)
lg conny

Beitrag von mausimaus18 11.10.10 - 21:14 Uhr

natürlich, die holen ihn SOFORT!
unsere nachberin war in der 32 ssw und die haben den kleinen geholt...
weils für das kind gefährlich ist
und 36 ssw... mit viel glück kommt er nichtmal auf die babystation.
also kopf hoch....

alles gute liebe grüße von hier

nadine mit louis 23 mon und bauchmaus 30 ssw

Beitrag von oldtimer181083 11.10.10 - 22:36 Uhr

Hallöchen,

genau das selbe hab ich letztes Jahr auch durchgemacht. Nur mal keine Panik du bist in guten Händen.
Wenn das Kind nicht gefährdet ist warten die mit Sicherheit noch! Ich konnte unter strenger Kontrolle noch 14 Tage laufen allerdings war ich dann ET+5 und man musste einleiten weil die Werte schlechter wurden.
Meine Maus kam bei ET+5 putzmunter und gesund normal auf die Welt !!



Lg Mel

Beitrag von maries-mami 11.10.10 - 22:39 Uhr

...hat wohl doch einen Grund warum man mit unter 18 und über 30
bei FA´s als risikoschwanger gilt.

Alles Gute!
LG

Beitrag von oldtimer181083 11.10.10 - 23:02 Uhr

Was soll der Spruch jetzt? ich war weder unter 18 noch über 30,war damals auch net Risikoschwanger und bekam trotzdem ne Gestose!!
Das kann übrigens jede Schwangere bekommen ;-) Nur zur Info!