schlafsack, welche größe??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cooky1984 11.10.10 - 21:38 Uhr

hallo
meine kleine wächst aus ihren 70 cm schlafsäcken raus. jetzt ist meine frage: soll ich nun 90er kaufen oder lieber gleich 110 cm??? ich hab keine lust in 2 monaten wieder neue kaufen zu müssen. meint ihr in den 110er würde sie oben rausrutschen oder so? weiß ja nicht wie sehr die sich in der größe am hals und armen unterscheiden???
dann würd ich nämlich gleich die größere länge kaufen...

danke und liebe grüße

Beitrag von ladyna79 11.10.10 - 21:42 Uhr

Hallo,

hab genau das gleiche Problem.

Wir haben aktuell einen 70er. Habe nun einen 110er bestellt. Und ich muss sagen, der ist sowas von riesig, das geht ueberhaupt gar nicht.

Nicht mal die Laenge ist das Problem, sondern die Oeffnungen fuer Kopf und Arme #schock. Das ist viel, viel, viel zu gross. Habe den jetzt erstmal wieder eingepackt und in die hinterste Ecke des Schranks gestellt. Das dauert wohl noch ne ganze Weile, bis sie da hinein passen wird.

Ich kaufe jetzt einen 90er #sonne

Liebe Gruesse
Ivonne

Beitrag von ladyna79 11.10.10 - 21:45 Uhr

Uebrigens, ich hab gelesen, Dein Kind ist ja erst 4 Monate.. da passt der 70er nicht mehr?? Meine wird Freitag 8 Monate und passt noch rein... Mit 4 Monaten kannst Du Deinem Kind unmoeglich einen 110er Schlafsack anziehen.. da rutscht es rein.

Beitrag von cdfiregirl 11.10.10 - 21:43 Uhr

ich wrde auch den größeren kaufen...denke nicht, dass er zu groß sein wird

Beitrag von canadia.und.baby. 11.10.10 - 21:44 Uhr

Du kannst 110er kaufen , nur drauf achten das die Löcher nicht zu groß sind :)

Beitrag von cooky1984 11.10.10 - 21:53 Uhr

leichter gesagt als getan bei online einkäufen :-) aber ich werde einfach mal beide größen bestellen und zur not einen zurückschicken. die meinungen sind ja doch geteilt :-)

Beitrag von dentatus77 11.10.10 - 21:46 Uhr

Hallo!
Darf ich mal fragen, was ihr für einen Riesen habt, wenn die Kleine mit 4mon schon aus dem 70cm Schlafsack rauswächst #schock?
Stina ist weiß Gott nicht klein, aber ich hatte ihr mit 4mon erst nen 70cm Schlafsack gekauft. Der war da gerade richtig, sie hatte ca. 20cm Platz unterhalb der Füße. So soll der Schlafsack sein, wenn er neu gekauft wird. Getragen werden kann er dann noch, bis er wirklich zu kurz ist. Ich denke 5cm unterhalb der Füße reichen vollkommen aus.
Stina ist jetzt 16mon alt, war beim letzten Messen vor einigen Wochen 85cm lang und passt prima in nen 90ger Schlafsack. Die Kleinen wachsen ja irgendwann auch weniger.
Ich würd auf keinen Fall einen 110er Schlafsack kaufen. Den braucht ein Kind erst, wenn es ca. 1m groß ist - wenn überhaupt. Und ein 4mon altes Kind wäre mit 70cm schon groß.
Liebe Grüße!

Beitrag von cooky1984 11.10.10 - 21:58 Uhr

naja ich hab sie länger nicht gemessen aber sie stößt mit den füßen bereits unten an den rand... also entweder haben die mit der größe gelogen oder mein kind ist wirklich ein riese :-) lang ist sie definitiv!

lg