Herpes - Hausmittelchen? Kann nicht zur Apotheke....

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von michele120377 11.10.10 - 21:50 Uhr

Hallo,

nach meiner RückenOP wo ich die Narkose nicht vertragen habe, dann eitrige Zahnfleischentzündung, habe ich nun seit heute abend ein Herpesbläschen an der Lippe. Normalerweise hole ich mir Salbe in der Apotheke, zwei drei Tage schmieren und gut ist...

Tja nun kann und darf ich vor allem nicht Auto fahren und meine Freunde haben leider morgen keine Zeit um in die Apotheke zu fahren. Gibt es irgendein Hausmittelchen dagegen, denn es ist echt unangenehm und vor allem weiss ich dass es sich unbehandelt ungeniert übers Kinn und so weiter ausbreitet.

Danke und lg
Michi

Beitrag von arkti 11.10.10 - 22:04 Uhr

Mein Vater hat immer Zahnpasta draufgeschmiert.

Beitrag von michele120377 11.10.10 - 22:06 Uhr

Dank dir, das werde ich dann gleich probieren

Beitrag von ippilala 11.10.10 - 22:15 Uhr

Lass es dir doch einfach liefern.

Beitrag von michele120377 11.10.10 - 22:24 Uhr

Hi,
das gibt es bei mir nicht, lebe in Luxemburg.
Danke

Beitrag von ippilala 12.10.10 - 00:12 Uhr

Aber Deutsche Internetapotheken liefern auch nach Luxemburg, kostet nur etwas mehr Versandkosten.

Beitrag von 1.zwilling 12.10.10 - 00:08 Uhr

Hallo Michi,

hast du Zitronenmelisse, Blatt Zerreiben und drauflegen&reiben
oder echtes Rosenoel...

Geht auch,
Zinksalbe trocknet aus

Alles Gute,

1. Zwilling
L

Beitrag von aggie69 12.10.10 - 13:36 Uhr

Ich finde Internetapotheken toll.
Sind billiger und liefern in 1-2 Tagen.

Du kannst es auch Kamillentee betupfen - aber ich denke, richtige Medizin hilft besser.