kann mir wer helfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moisling1 11.10.10 - 22:57 Uhr

guten abend

ich bin jetzt 37+3!
heute nachmittag hatte ich so ne art periodenschmerz!
und dann gegen abend kam übelkeit hinzu!
nun merke ich ein ziehen im rücken was manchmal bis in den unterleib geht!
ich kenne leider nur geburtswehen weil meine erste schwangerschaft aufgrund von blasensprung eingeleitet wurde
kann mir wer sagen was das ist

Beitrag von oldtimer181083 11.10.10 - 23:04 Uhr

Könnt ein Nerv sein wo dein Kleines drauf liegt. Übelkeit tritt oft gegen Ende der SS wieder auf.
Aber mehr als Vermuten kann hier keiner ;-)

Beitrag von angelbabe1610 11.10.10 - 23:13 Uhr

Können auch vorz. Wehen sein. Schau mal, wie oft es zieht und ob der Bauch auch hart wird.
Wenn's morgen früh noch ist, würde ich zum Arzt gehen.